Wunschliste

Wir wissen, dass nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen, aber vielleicht ist doch das ein oder andere Geschenk möglich. Wir freuen uns und sind sehr dankbar für Ihre Spenden!

Auch für Sachspenden stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte weisen Sie dabei den Wert des gespendeten Gegenstandes anhand eines Beleges (Lieferschein, Rechnung) nach und fügen den Satz: „Der Betrag wird gespendet“ bei.

Folgendes wünschen wir uns für unsere Familien mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern.

Mutter mit einjähriger Tochter braucht dringend finanzielle Unterstützung, für den Kauf eines behinderten gerechten PKWs

Eine Mutter aus Bayern braucht dringend finanzielle Unterstützung, für den Kauf eines behinderten gerechten PKWs.  Ihre einjährige Tochter ist an einer spinalen Muskelatrophie  Typ I erkrankt. Die Mutter pflegt aufopferungsvoll ihre erkrankte Tochter und ist Tag und Nacht für sie da. Das Mädchen ist kognitiv für ihr Alter sehr weit entwickelt und körperlich sehr eingeschränkt. Aufgrund ihrer Erkrankung muss sie im Schlaf beatmet werden und dies immer mit aktiver Befeuchtung. Ebenso schluckt sie nach einer Notsituation (Aspiration) seit dem Sommer ihren Schleim und auch den Speichel nicht mehr. Dies bedeutet in der Praxis, dass sie während einer  Autofahrt auch bei kurzen Strecken mehrfach abgesaugt werden muss. Bei längeren Fahrten muss sie, auch wenn sie wach ist, beatmet werden. Hierfür hat die Mutter im Frühjahr eine Stromkonverter (= Stromumwandler, er wird über die Autobatterie versorgt) für die Geräte einbauen lassen. Aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Verfassung kann sie ihre Tochter momentan nur noch liegend transportieren. Eine Pflegekraft muss während der Fahrt unbedingt zur Versorgung neben dran sitzen. Bisher war dies auch recht gut machbar. Nun da sie größer und zugenommen hat, worüber die Mutter sehr froh ist, hat dies jedoch zur Folge, dass sie bei  Ausfahrten mit ihrem jetzigen PKW (Opel Astra Kombi) inzwischen deutlich an ihre Grenzen stoßen, daher können nur noch die notwendigsten Fahrten unternommen werden.
 
Wie Sie aus diesen Zeilen entnehmen können, ist ein Autokauf unabdingbar. Jedoch kann diese finanzielle Belastung die Mutter nicht tragen. Nun wünschen wir uns Menschen, die ihr finanziell zur Seite stehen und sie unterstützen.

Geben Sie bitte auf Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Kennwort: Sami an.
Besten Dank auch im Namen der Mutter.

 

Weitere Ideen, wie Sie betroffenen Familien helfen können

-    behindertengerechter Laptop
-    Zuschuss Umbau behindertengerechtes Auto
-    Zuschuss Anschaffung behindertengerechtes Auto
-    Liegefahrrad
-    Lagerungsinsel
-    Wassersäulen-Lampe (beruhigende Wirkung)
-    Zuschuss zu Beerdigungskosten
-    Kinderzimmerausstattung
-    Kinderzimmerrenovierung
-    Notfallhilfe bei Trennung, Mietrückständen, Überschuldung
-    Übernahme Babysitter-Kosten
-    Ausflugtag für Geschwisterkinder in den Europa Park
-    Essensgutschein für einen freien Eltern-Abend
-    Kinogutschein für Geschwisterkinder
-    Jahresbeitrag Musikschule
-    Jahresbeitrag Sportverein
-    Jahreskarte Schwimmbad
-    Kleider-Gutschein
-    Gutschein für Bettwäsche

Wenn Sie uns eine Sachspende zukommen lassen wollen, füllen Sie bitte das Wunschlistenformular aus. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Sachspenden-Formular