Wunschliste

Wir wissen, dass nicht alle Wünsche in Erfüllung gehen, aber vielleicht ist doch das ein oder andere Geschenk möglich. Wir freuen uns und sind sehr dankbar für Ihre Spenden!

Auch für Sachspenden stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte weisen Sie dabei den Wert des gespendeten Gegenstandes anhand eines Beleges (Lieferschein, Rechnung) nach und fügen den Satz: „Der Betrag wird gespendet“ bei.

Folgendes wünschen wir uns für unsere Familien mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern.

Ein behindertengerechtes Auto für Noha und seine Familie

20210512 Vorlage Wunschliste

Wir brauchen Eure Hilfe!
Das ist Noah. Noah ist 14 und lebt mit seiner Familie im Raum Pforzheim. Wir vom Bundesverband Kinderhospiz suchen gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhospizdienst Sterneninsel aus Pforzheim ganz dringend nach Unterstützern, die Noahs Familie finanziell helfen können – für ein behindertengerechtes Auto!

Als Noah ein Jahr alt war, wurde bei ihm die unheilbare, lebensverkürzende Muskelkrankheit Duchenne diagnostiziert, die Noah immer weiter und unaufhaltsam schwächt. Bis vor kurzem konnte Noah immer noch aus seinem Rollstuhl aufstehen und wenige Schritte laufen – doch dann brach er sich vor drei Wochen bei einem Sturz den Oberschenkel. Jetzt ist Noah permanent auf einen Rollstuhl angewiesen – und das ist nicht nur für ihn selbst ein großes Problem. Denn Noah wird natürlich immer größer und schwerer und braucht jetzt einen Rollstuhl, der nicht mehr in das Auto der fünfköpfigen Familie passt.

Deshalb haben wir für Noah ein Spendenkonto eingerichtet und bitten Euch herzlich um Unterstützung! Jede kleine Spende hilft uns, der Familie aus der wirklich dramatischen Lage zu helfen. Sie mussten in ihrem Zuhause bereits einen Außenaufzug einbauen, dadurch auch im Hausinneren komplett umbauen und behinderte gerechte Außenanlagen finanzieren - „Wir haben bis jetzt immer alles alleine gestemmt“, sagt Noahs Mama, „aber jetzt geht es einfach nicht mehr“. Der ambulante Kinderhospizdienst Sterneninsel, der Noahs Familie seit Jahren begleitet, ist Mitglied im Bundesverband Kinderhospiz und drückt Daumen für schnelle Hilfe: „Wir betreuen Noah und seine Geschwister schon lange. Die Familie ist der Sterneninsel sehr nahe und alle Familienmitglieder haben unsere unterschiedlichen Angebote wie Treffs und Veranstaltungen rege genutzt“, sagt Klaudia Kreiter-Eyle, Koordinatorin Hospiz. „Ihre jetzt so schwierige Lage wird durch die Corona-Situation noch verschärft. Deshalb wünschen uns sehr, dass hier schnell geholfen werden kann!“

Bitte helft mit Eurer Spende!
Spendenkonto des BVKH bei der Sparkasse Olpe:
IBAN     DE03 4625 0049 0000 0290 33
Stichwort “NOAH”

 

 

Ein Auto für Ida

210430 ein auto fuer ida wunschliste 460x680

Bis vor drei Jahren war die zwölfjährige Ida ein gesundes, ein ganz „normales“ Kind. Dann veränderte ein Tumor in ihrer Luftröhre alles. Ida ist nun schwerstbehindert. Ihre Familie versucht, das neue Leben so gut wie möglich zu meistern. Doch nun braucht sie dringend finanzielle Hilfe, für ein behindertengerechtes Auto.

Zusammengerechnet sind es rund 600 Kilogramm, die Rebecca Rentschler jeden Tag heben muss. Leider nicht aus sportlichen Gründen, sondern weil ihre zwölfjährige Tochter Ida auf ständige Hilfe angewiesen ist. Und auf einen Rollstuhl. „Genau der ist das Problem“, berichtet Rentschler am Telefon. „Ida hat einen neuen Rolli bekommen, und der passt einfach nicht in unser Auto!“ Das Fahrzeug hatte die Familie gekauft, als alles noch normal war. „Es passt ein Rollator rein oder so. Daran haben wir damals wegen der Oma gedacht. Aber dass wir eines Tages mit Rollstuhl unterwegs sein müssen, das konnte keiner ahnen“, sagt Idas Mama trocken. Im Moment baut sie deshalb bis zu zehnmal am Tag den Rollstuhl auseinander, für jede Fahrt in die Schule, für jeden Weg mit Ida. Die nötige Ausrüstung ist so umfangreich, dass keine vier Personen mehr in den Wagen passen. „So geht das nicht weiter“, sagt Rebecca Rentschler frustriert.

weiter lesen

Nutzen Sie unser Spendenkonto unter dem Stichwort "IDA"

IBAN DE03 4625 0049 0000 0290 33

BIC WELADED1OPE

Sparkasse Olpe

 

 

Eine fünfköpfige Familie benötigt dringend finanzielle Unterstützung, für den Kauf eines behindertengerechten Buses.

Jule ist 6 Jahre alt, sie hat während ihrer Geburt einen schweren Sauerstoffmangel erlitten. Große Teile ihres Gehirns wurden durch die schwere Asphyxie zerstört. Zu Jules Diagnosen gehören eine bilaterale und spastische Cerebralparese, Epilepsie, Schluckstörung und kognitive Behinderungen.

Den Eltern ist es sehr wichtig¸ dass sie Jule bei ihren Familienaktivitäten mit dabeihaben. Doch momentan können sie nicht einmal gemeinsam zum Einkaufen fahren, da ihr bisheriges Auto viel zu klein ist. Jule vermisst die Ausflüge mit ihren beiden Geschwistern und Eltern. Auch grenzt es für die Familie an eine logistische Herausforderung, Besuche bei Verwandten und Freunden, Ärzten und Therapien mit Jule einzuplanen.

Der Kauf eines Busses würde das Familienleben um einiges vereinfachen, doch dies bringt die Familie an ihre finanziellen Grenzen. Deshalb möchten wir Sie bitten, diese Familie finanziell zu unterstützen. Ihre Spende hilft.

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung den Verwendungszweck Kennwort: Jule an.

Besten Dank auch im Namen von Jule und ihren Eltern.

Lenzkirch, den 18.12.2019

 

Weitere Ideen, wie Sie betroffenen Familien helfen können

-    behindertengerechter Laptop
-    Zuschuss Umbau behindertengerechtes Auto
-    Zuschuss Anschaffung behindertengerechtes Auto
-    Liegefahrrad
-    Lagerungsinsel
-    Wassersäulen-Lampe (beruhigende Wirkung)
-    Zuschuss zu Beerdigungskosten
-    Kinderzimmerausstattung
-    Kinderzimmerrenovierung
-    Notfallhilfe bei Trennung, Mietrückständen, Überschuldung
-    Übernahme Babysitter-Kosten
-    Ausflugtag für Geschwisterkinder in den Europa Park
-    Essensgutschein für einen freien Eltern-Abend
-    Kinogutschein für Geschwisterkinder
-    Jahresbeitrag Musikschule
-    Jahresbeitrag Sportverein
-    Jahreskarte Schwimmbad
-    Kleider-Gutschein
-    Gutschein für Bettwäsche

Wenn Sie uns eine Sachspende zukommen lassen wollen, füllen Sie bitte das Wunschlistenformular aus. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Sachspenden-Formular