Kinderhospiz B√§renherz sucht in Limburg a.d. Lahn Sozialarbeiter*in, Sozialp√§dagogen*in, P√§dagoge*in (m/w/d) oder vergleichbar f√ľr 20-30 Std./Woche

F√ľr unseren neuen Standort in Limburg a.d. Lahn suchen wir ab sofort f√ľr die ambulante T√§tigkeit eine/n Sozialarbeiter*in, Sozialp√§dagogen*in, P√§dagoge*in (m/w/d) oder vergleichbar f√ľr 20-30 Std./Woche

Das Kinderhospiz B√§renherz in Wiesbaden-Erbenheim betreut und begleitet lebensverk√ľrzend erkrankte Kinder, Jugendliche und deren Familien ab der Diagnosestellung, √ľber die Zeit der Erkrankung, bis zum Tod des Kindes und dar√ľber hinaus. Dies bieten wir sowohl im station√§ren Kinderhospiz als auch zu Hause durch den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst an.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aufbau und Gestaltung eines neuen Standortes
  • Enge Zusammenarbeit mit den Familienkoordinator*innen aus dem Wiesbadener Dienst
  • Gewinnung neuer ehrenamtlicher Kinderhospizbegleiter*innen, sowie Einsatzkoordination, Praxisbegleitung und Qualifizierung dieser.
  • Entwicklung und Pflege eines interdisziplin√§ren Netzwerks aus ambulanten Pflegediensten, dem Kinderpalliativteam, √Ąrzt/innen usw.
  • Vernetzung und die Unterst√ľtzung von Familien
  • Lebenspraktische, sozialrechtliche, palliativ-pflegerische Beratung und psychosoziale Hilfen
  • Dokumentation und Qualit√§tssicherung

 

Wir w√ľnschen uns:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor oder Master) der Sozialarbeit / Sozialp√§dagogik, P√§dagogik oder vergleichbares Studium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Familien in kritischen Lebenssituationen
  • Bereitwilligkeit zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsma√ünahmen nach den Rahmenbedingungen des ¬ß 39a SGB V
  • F√ľhrerschein Kl. B (ehemals Kl. III)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Verg√ľtung in Anlehnung an TV√ĖD
  • 30 Tage Urlaub
  • Umfangreiche Einarbeitung
  • Regelm√§√üige Supervision und M√∂glichkeiten der Fortbildung
  • Zusatz-Krankenversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • JOB Rad

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt oder Sie haben R√ľckfragen?

 

Dann wenden Sie sich bitte an Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bärenherz

Daniela Eisenbarth

Bahnstr. 13a,

65205 Wiesbaden

0174-1506265

d.eisenbarth@baerenherz.de

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum in Backnang sucht eine/n Koordinator:in im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Teilzeit (50%)

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum in Backnang begleitet im Rems-Murr-Kreis seit 2006 Familien mit einem lebensverk√ľrzend erkrankten Familienmitglied.

Zur Verstärkung suchen wir ab sofort oder später eine:n Koordinator:in im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Teilzeit 50 % mit einer Arbeitszeit von 20,0 Std./Woche.

Sie haben nach Möglichkeit Erfahrung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit, sind kooperativ, zeitlich flexibel und offen im Umgang mit Menschen.

Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbstständig zu erledigen und zu organisieren.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  • Beratung und Begleitung von Familien mit einem lebensverk√ľrzt erkrankten Familienmitglied
  • Gewinnung, Ausbildung und F√∂rderung von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen und die Koordination ihres Einsatzes
  • √Ėffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
  • Begegnung mit und Begleitung von Trauernden Folgende Voraussetzungen sollen

 

Sie erf√ľllen:

  • abgeschlossene Universit√§ts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit oder Heilp√§dagogik
  • eine mindestens dreij√§hrige Berufserfahrung in einem der vorgenannten Berufsfelder
  • F√ľhrerschein (PKW)

 

F√ľr die Erf√ľllung der fachlichen Voraussetzungen nach den Rahmenbedingungen des ¬ß 39a SGB V w√§ren folgende Zusatzqualifikationen w√ľnschenswert:

  • P√§diatrische Palliative-Care-Weiterbildung f√ľr (Nicht-)Pflegende
  • Nachweis eines Koordinatoren-Seminars
  • Nachweis eines F√ľhren- und Leiten-Seminars

 

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team und

  • die M√∂glichkeit, bei der Entwicklung des Kinder- und Jugendhospizdienstes aktiv mitzuwirken
  • eine Verg√ľtung, die sich am TV-L orientiert
  • flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit
  • regelm√§√üige Supervision sowie Fort- und Weiterbildungsm√∂glichkeiten

 

F√ľr weitere Informationen stehen Ihnen Kirsten Allgayer, Leitung und Koordination und J√ľrgen M√ľller, Vorstand Stiftung Sternentraum, unter Tel.: 07191/3732432 gerne zur Verf√ľgung.

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Stellenangebot/Koordinatorin/Koordinator im Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis

Um den Tagen mehr Leben zu geben, unterst√ľtzt der Ambulante Kinderhospizdienst NOK e.V. Familien mit einem lebensverk√ľrzend erkrankten Kind. Je nach Bedarf begleiten daf√ľr ausgebildete Ehrenamtliche das Kind oder die Geschwister in der h√§uslichen Umgebung und bieten Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalit√§t durch emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Mosbach

zwei Koordinatoren (m/w/d)

mit einem Anstellungsumfang von bis zu 50 % zur fachlichen F√ľhrung des Dienstes

Ihre Aufgaben:

  • die Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • die psychosoziale Begleitung und Beratung unserer Familien
  • die Planung und Durchf√ľhrung von gemeinsamen Aktivit√§ten f√ľr Familien, Kinder und ehrenamtlich Mitarbeitende
  • die Zusammenarbeit und Vernetzung im Umfeld der Kinderhospizarbeit
  • die Ausf√ľhrung administrativer T√§tigkeiten

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit, Sozialp√§dagogik, Heilp√§dagogik oder die Ausbildung zur/zum Gesundheits- u. Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung in diesem Beruf
  • m√∂glichst Weiterbildung in P√§diatrischer Palliative Care oder die Bereitschaft, diese und die Fortbildungen f√ľr Koordinator*innen zu absolvieren
  • Teamf√§higkeit, Flexibilit√§t und hohe Sozialkompetenz
  • gute Computerkenntnisse und F√ľhrerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur umfangreichen Weiterbildung

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und sinnhafte T√§tigkeit mit vielen Gestaltungsm√∂glichkeiten
  • ein aufgeschlossenes und engagiertes Team von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Supervision und Fortbildungen
  • flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Anstellungsverh√§ltnis
  • Verg√ľtung in Anlehnung an den TV√∂D
  • Begleitung durch die Mitglieder des ehrenamtlichen Vorstands

 

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Johanniter suchen Gesundheits- und (Kinder) Krankenpflegefachkr√§fte (m/w/d) f√ľr die ambulant betreute Wohngemeinschaft im Kinderhaus Pusteblume

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer √ľberdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen ‚Äď in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser f√ľr alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Was Sie tun:

  • verantwortliches und selbstst√§ndiges Pflegen und Versorgen von schwererkrankten Kindern und Jugendlichen
  • Zusammenarbeit im interdisziplin√§ren Team des Kinderhauses um einen strukturierten Tagesablauf zu gew√§hrleisten
  • Ma√ünahmen und Koordination des individuellen Therapieplans

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits-und Kinderkrankenpflege oder Gesundheits-und Krankenpflege
  • w√ľnschenswert Ausbildung zur Fachkraft f√ľr au√üerklinische Beatmung P√§diatrie oder die Bereitschaft dazu
  • Einf√ľhlungsverm√∂gen, Kommunikationsf√§hig, Engagement und Teamf√§higkeit
  • EDV Kenntnisse
  • Identifikation mit dem Kinderhaus ‚ÄěPusteblume‚Äú
  • Bereitschaft f√ľr Schicht- und Wochenenddienst

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Johanniter suchen Gesundheits- und (Kinder) Krankenpflegefachkr√§fte (m/w/d) f√ľr das Kinderhaus Pusteblume

Sicher, als Pflegekraft kommst du manchmal an deine Grenzen. Darum bieten wir dir einen krisenfesten Job mit einer √ľberdurchschnittlichen Bezahlung, einem breiten Spektrum an Fort- und Weiterbildungen ‚Äď in einem Team von lebensfrohen, hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Besser f√ľr alle: ein Job voller Perspektiven, in dem eine helfende Hand viel wert ist.

Was Sie tun:

  • verantwortliches und selbstst√§ndiges Pflegen und Versorgen von schwererkrankten Kindern und Jugendlichen im Kinderhaus Pusteblume
  • Zusammenarbeit im interdisziplin√§ren Team der ambulanten Kinderkrankenpflege oder des Kinderhauses
  • Durchf√ľhrung und Koordination von Ma√ünahmen des individuellen Therapieplans
  • Zusammenarbeit mit Angeh√∂rigen, Haus√§rzten und anderen Berufsgruppen

 

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits-und Kinderkrankenpflege oder Gesundheits-und Krankenpflege
  • w√ľnschenswert Ausbildung zur Fachkraft Palliativ Care P√§diatrie oder die Bereitschaft dazu
  • Einf√ľhlungsverm√∂gen
  • Kommunikationsf√§hig
  • Engagement und Teamf√§higkeit

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Kinderhospiz Berliner Herz sucht Gesundheits- und (Kinder)krankenpfleger (m|w|d)

Viel Zeit f√ľr Sie f√ľr Pflege und Begleitung ‚Äď im Berliner Herz!

Mit der Kombination aus teil- und vollstation√§rem Angebot ist das Kinderhospiz Berliner Herz einzigartig. Wir begleiten lebensverk√ľrzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Zu unserer ganzheitlichen Versorgung und Begleitung geh√∂ren neben medizinisch-pflegerischen, psychosozialen, therapeutischen und p√§dagogischen Angeboten auch regelm√§√üige Besuche von Therapietieren und unterschiedlichste Freizeitaktivit√§ten. Es gibt kaum einen Wunsch, der unseren G√§sten nicht erf√ľllt werden kann.

Damit dies auch gelingt, braucht es gute Arbeitsbedingungen f√ľr jede_n Einzelne_n unseres Teams. F√ľr uns hei√üt das: Zeit f√ľr Pflege, Verl√§sslichkeit, Respekt f√ľreinander. Und dies in famili√§rer Atmosph√§re.

F√ľr die Erweiterung unseres Teams suchen wir baldm√∂glichst eine_n Gesundheits- und (Kinder)krankenpfleger_in (m/w/d) in Vollzeit mit derzeit 39 Wochenstunden bzw. 75%-Stelle in unbefristeter Anstellung.

Unsere Vorteile f√ľr Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Verg√ľtung nach Haustarif, Gruppe 7a in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder 75%-Stelle. (3088-3317 Euro brutto Einstiegsgehalt)
  • Zus√§tzliche Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahrespr√§mie, Kinderzuschlag, Wochenend-, Nacht- und Feiertagszuschl√§ge.
  • betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage
  • Verl√§ssliche Arbeitszeiten: M√∂glichkeiten der Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • Wertsch√§tzung: Es erwartet Sie ein hochmotiviertes, multiprofessionelles, von gegenseitigem Respekt gepr√§gtes Team, begleitet von regelm√§√üigen Supervisionen und einer engagierten, jederzeit ansprechbaren Leitung.
  • Weiterentwicklung: bezahlte Fort- und Weiterbildungen, vielf√§ltige Entwicklungsm√∂glichkeiten sowie pers√∂nliche Begleitung in der Einarbeitungszeit.
  • Ausgezeichnet Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung f√ľr Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen.
  • Kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angeh√∂rigen.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie f√∂rdern die Lebensqualit√§t unserer lebensverk√ľrzend erkrankten G√§ste und ihrer Familien durch individuelle und ganzheitliche Pflege und Begleitung
  • selbst√§ndige Planung und Durchf√ľhrung der Grund- und Behandlungspflege nach neuesten pflegewissenschaftlichen und palliativmedizinischen Kenntnissen unter Ber√ľcksichtigung der individuellen Bed√ľrfnisse und Bedarfe unserer G√§ste
  • bed√ľrfnisorientierte Einbeziehung der Familie und/oder der Bezugspersonen in den Pflegeprozess
  • Anleitung und Beratung der Familien und altersentsprechend unserer G√§ste in pflegerischen Belangen
  • Symptomlinderung in Zusammenarbeit mit unserer Kinderpalliativmedizinerin
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Mitwirkung bei der Qualit√§tssicherung, Teilnahme an Gremien des Kinderhospizes

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte_r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger_in, Gesundheits- und Krankenpfleger_in, Kinderkrankenschwester, Kinderkrankenpfleger, Pflegefachkraft oder Altenpfleger_in mit Zusatzqualifikation
  • mindestens dreij√§hrige Berufserfahrung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Bereitschaft, im 3-Schichtsystem zu arbeiten, auch am Wochenende
  • Empathie und Zugewandtheit gegen√ľber erkrankten Kindern und Jugendlichen und ihren Familien
  • Verst√§ndnis f√ľr den palliativen Ansatz und Kenntnisse in der Kinderhospizarbeit
  • den Wunsch, Familien gr√∂√ütm√∂gliche Lebensqualit√§t im Leben, Sterben und in der Trauer zu schaffen
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Die F√∂rderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist f√ľr uns selbstverst√§ndlich. Wir begr√ľ√üen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkr√§ften aus allen Altersgruppen, unabh√§ngig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Kinderhospiz Berliner Herz sucht Heilerziehungspfleger (m|w|d)

Viel Zeit f√ľr Sie f√ľr Pflege und Begleitung ‚Äď im Berliner Herz!

Als teil- und vollstation√§res Kinderhospiz ist das "Berliner Herz" einzigartig. Wir begleiten lebensbedrohlich und lebensverk√ľrzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.

Zu unserer ganzheitlichen Versorgung und Begleitung geh√∂ren neben medizinisch-pflegerischen, psychosozialen, therapeutischen und p√§dagogischen Angeboten auch regelm√§√üige Besuche von Therapietieren und unterschiedlichste Freizeitaktivit√§ten. Es gibt kaum einen Wunsch, der nicht den G√§sten erf√ľllt werden kann.

Damit dies auch gelingt, braucht es gute Arbeitsbedingungen f√ľr jeden einzelnen unseres Teams. Das hei√üt f√ľr uns Zeit f√ľr Pflege, Verl√§sslichkeit, Respekt f√ľreinander. Und dies in famili√§rer Atmosph√§re.

F√ľr die Erweiterung unseres Teams suchen wir baldm√∂glichst eine_n staatlich anerkannte_n Heilerziehungspfleger_in in Vollzeit mit 39 Wochenstunden bzw. Teilzeit mit mind. 75% in unbefristeter Anstellung.

Unsere Vorteile f√ľr Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Verg√ľtung nach Haustarif, Gruppe 7a in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder 75%-Stelle. (3088-3317 Euro brutto Einstiegsgehalt)
  • Attraktive Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahrespr√§mie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage, VBB-Firmenticket
  • Verl√§ssliche Arbeitszeiten: M√∂glichkeiten der Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • Wertsch√§tzung: Es erwartet Sie ein hochmotiviertes, multiprofessionelles, von gegenseitigem Respekt gepr√§gtes Team, begleitet von regelm√§√üigen Supervisionen und einer engagierten, jederzeit ansprechbaren Leitung.
  • Weiterentwicklung: Umfassende M√∂glichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielf√§ltige Entwicklungsm√∂glichkeiten sowie pers√∂nliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung f√ľr Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen. Kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angeh√∂rigen.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • p√§dagogische Begleitung und F√∂rderung unserer G√§ste inklusive F√∂rderplanung
  • intensive Angeh√∂rigenarbeit (Begleitung, Beratung)
  • Gestaltung von Freizeitangeboten f√ľr unsere G√§ste und deren Geschwister als individuelle Einzel- oder als Gruppenangebote
  • Unterst√ľtzung unserer Therapeut_innen bei der Durchf√ľhrung der Therapien
  • Durchf√ľhrung der individuellen, ganzheitlichen und aktivierenden Pflege und Betreuung unter Einbeziehung der G√§ste und ihrer Familien bzw. der Begleitpersonen
  • Sterbe- und Trauerbegleitung
  • Mitwirkung bei der Qualit√§tssicherung

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte_r Heilerziehungspfleger_in
  • mehrj√§hrige Berufserfahrung, w√ľnschenswert in der Arbeit mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Abschluss der Zusatzqualifikation "Palliative Care" oder die Bereitschaft, diese zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt zu erwerben
  • Empathie und Zugewandtheit bei der Arbeit mit erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihren Angeh√∂rigen und den Wunsch, ihnen gr√∂√ütm√∂gliche Lebensqualit√§t im Leben, Sterben und in der Trauer zu schaffen
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten

Die F√∂rderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist f√ľr uns selbstverst√§ndlich. Wir begr√ľ√üen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkr√§ften aus allen Altersgruppen, unabh√§ngig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Kinderhospiz Berliner Herz sucht Koordinator (m|w|d)

Unser ambulanter Kinderhospizdienst Berliner Herz steht Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im eigenen Wohnumfeld oder in der Klinik beratend und begleitend zur Seite. Unsere hauptamtlichen Koordinator_innen beraten professionell und unterst√ľtzen bei der Zusammenstellung des individuellen Unterst√ľtzungssystems. Im Fokus ihrer Arbeit steht dabei immer das System Familie. Unser wichtigstes Angebot ist die ehrenamtliche Unterst√ľtzung durch unsere Zeitschenker_innen. Sie werden je nach Bedarf praktisch t√§tig und entlasten im Alltag oder sie h√∂ren einfach nur zu. In jedem Fall schenken sie wertvolle Zeit, die den Familien Freir√§ume schafft. Regelm√§√üige Geschwister- und Kinder-/Trauerangebote sind ein weiterer wichtiger Bestandteil unser ambulanten Angebote. (https://humanistisch.de/berlinerherz)

F√ľr unseren ambulanten Kinderhospizdienst suchen wir zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt eine_n Koordinator_in in Vollzeit (39 Stunden pro Woche) oder Teilzeit (mind. 75%).

Unsere Vorteile f√ľr Sie:

  • Verg√ľtung nach unserem Haustarif, Gruppe 8.
  • Attraktive Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahrespr√§mie, Kinderzuschlag, Hospizzulage, betriebliche Altersvorsorge
  • Flexibilit√§t: Ber√ľcksichtigung Ihrer individuellen W√ľnsche bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Wertsch√§tzung: Sie arbeiten in einem kleinen, selbstorganisierten Team, in dem neue Ideen willkommen sind. Die Leitung ist immer ansprechbar f√ľr Sie.
  • Weiterentwicklung: Umfassende M√∂glichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielf√§ltige Entwicklungsm√∂glichkeiten sowie pers√∂nliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung f√ľr Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • palliativ-pflegerische und psychosoziale Begleitung und Beratung von Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern
  • Gewinnung, Ausbildung und Begleitung der Ehrenamtlichen
  • Koordination und Begleitung der Ehrenamtseins√§tze, Kontaktherstellung zwischen Ehrenamtlichen und zu begleitenden Familien
  • Mitwirkung bei unseren Angeboten f√ľr Geschwister und Trauernde
  • Dokumentation und Mitwirkung bei qualit√§tssichernden Ma√ünahmen
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen und Festen
  • Akquise, √Ėffentlichkeitsarbeit und Mitwirkung in Netzwerken

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Berufs- oder Hochschulabschluss im pflegerischen oder psychosozialen Bereich
  • einschl√§gige Berufserfahrung in der Arbeit mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern und ihren Familien
  • absolvierter Abschluss Kurs "Palliative Care f√ľr Kinder und Jugendliche"
  • absolvierter Abschluss der gesetzlich geforderten Zusatzqualifikationen f√ľr Koordinator_innen in der ambulanten Hospizarbeit oder die Bereitschaft diese Kurse zeitnah zu absolvieren
  • Kenntnisse des Berliner Versorgungssystems und der gesetzlichen Grundlagen
  • Engagement und Flexibilit√§t

 

Die F√∂rderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist f√ľr uns selbstverst√§ndlich. Wir begr√ľ√üen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkr√§ften aus allen Altersgruppen, unabh√§ngig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Das Osnabr√ľcker Hospiz sucht zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt Sozialarbeiter (m/w/d), P√§dagoge (m/w/d) als Leitende/r Koordinator/in

Leben. Bis zuletzt.

Ob zu Hause, im Station√§ren Hospiz, im Krankenhaus oder in der station√§ren Alten- und Eingliederungshilfe sorgen wir f√ľr eine w√ľrdevolle, ganzheitliche Begleitung von Menschen am Lebensende. Mit einem hohen menschlichen und professionellen Anspruch, sowohl im Hauptamt als auch im Ehrenamt, erm√∂glichen wir mit unserem Team aus rund 60 hauptamtlich und 150 ehrenamtlich Mitarbeitenden Betroffenen und ihren Zugeh√∂rigen Leben. Bis zuletzt.

 

Als Nachfolge der Leitung unseres ambulanten Hospiz- und Kinderhospizdienstes suchen wir zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt einen/eine Sozialarbeiter (m/w/d), P√§dagoge (m/w/d) als Leitende/r Koordinator/in f√ľr 30 bis 39 Stunden/Woche

 

Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Koordination und Leitung der Teams und der Aufgaben beider ambulanter Hospizdienste in Personal-, Organisations- und Sachverantwortung
  • Kontaktaufnahme, Ermittlung des Begleitungsbedarfs und Beratung von betroffenen Menschen
  • Gewinnung, Qualifizierung und Praxisbegleitung ehrenamtlich Begleitender
  • Vermittlung von Ehrenamtlichen in die Begleitungen
  • vielf√§ltige administrative Aufgaben
  • √Ėffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit, Kooperationen

 

Darum sind Sie unsere erste Wahl - Sie

  • haben einen Studienabschluss im Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit, Heilp√§dagogik und/oder Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege
  • besitzen mindestens 3 Jahre hauptberufliche Erfahrung in dem jeweiligen Beruf
  • haben Leitungserfahrung (w√ľnschenswert) und idealerweise Erfahrung in der Hospizarbeit
  • betrachten die Hospiz- und Palliativarbeit als Ihr besonderes Anliegen
  • besitzen die erforderliche Qualifikation nach ¬ß 39 a SGB V (Palliative Care, Koordination, F√ľhrung), alternativ kann diese im 1. Jahr nachgeholt werden
  • haben Freude an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern
  • zeichnen sich durch ein empathisches Wesen aus, arbeiten strukturiert und ressourcenorientiert
  • denken innovativ und sind kreativ in der Entwicklung neuer Unterst√ľtzungsangebote
  • sind sicher im Umgang mit g√§ngigen EDV-Anwendungen
  • besitzen einen PKW-F√ľhrerschein der Klasse B ÔĆ

 

Wir bieten Ihnen

  • ein facettenreiches Aufgabengebiet in einem engagierten Team, das neben langj√§hriger Erfahrung von einer positiven Grundhaltung gepr√§gt ist und Freude an seiner Arbeit hat
  • regelm√§√üige Dienstbesprechungen und Supervision
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterst√ľtzung
  • wir honorieren Ihr Engagement mit einer attraktiven, tariflichen Verg√ľtung nach AVR-C und betrieblicher Altersvorsorge
  • qualifizierte fach- und pers√∂nlichkeitsspezifische Weiterbildungsm√∂glichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter √ĖNPV-Anbindung in der Innenstadt

 

Zur vollständigen Stellenanzeige

 

Kinderhospiz Sterntaler e. V. sucht Kinderkrankenpflege- /Krankenpflege- /Heilerziehungspflegekraft in Voll- oder Teilzeit

Das Kinderhospiz Sterntaler unterst√ľtzt lebensverk√ľrzend erkrankte Kinder und deren Eltern auf ihrem schwierigen Weg. Seit 2009 besteht das station√§re Kinderhospiz in Dudenhofen bei Speyer mit nunmehr 8 Pflegepl√§tzen. Es ist die einzige Einrichtung dieser Art in Rheinland-Pfalz.

 

Wir w√ľnschen uns

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Kinderkrankenpflege/Krankenpflege/Heilerziehungspflege
  • mehrj√§hrige Berufserfahrung w√§re w√ľnschenswert, ist aber keine Pflicht
  • emotionale Stabilit√§t sowie soziale Kompetenz
  • Freude und Engagement an der Weiterentwicklung des Hauses in einem interdisziplin√§ren Team
  • Kommunikations-, Kritik-und Teamf√§higkeit
  • Verantwortungsvolles Handeln mit professioneller Distanz, wertsch√§tzende, ganzheitliche und gleichzeitig offenem Umgang mit den Familien nach systemischem Ansatz
  • Flexibilit√§t und die Motivation an Fort-und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur ganzheitlichen und bedarfsorientierten Pflege und Betreuung auch in Krisensituationen

 

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt

  • Pflege von Kinder und Jugendlichen unter Ber√ľcksichtigung der hospizspezifischen bzw. h√§uslichen/schulischen Besonderheiten
  • Kooperation mit allen an der Patientenversorgung beteiligten Diensten und in Absprache mit der Hospizleitung/Pflegedienstleitung
  • Individuelle, selbstst√§ndige Gestaltung des Arbeitsablaufes unter Ber√ľcksichtigung der jeweiligen Patienten
  • Mitwirkung am internen Qualit√§tsmanagement und Gestaltung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

 

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der palliativ-pflegerischen Begleitung
  • Intensive Einarbeitung
  • Sehr kleiner Pflegeschl√ľssel
  • Famili√§res, freundliches Betriebsklima
  • Ein kompetentes Team bestehend aus Pflege- und p√§dagogischem Personal, eigener K√ľche und ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen
  • Raum f√ľr selbst√§ndiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Supervision und regelm√§√üige Teambesprechungen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungen
  • Dienstwagen im ambulanten Bereich mit privater Nutzung  
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Tarifangelehnte Verg√ľtung mit Zuschl√§gen und Jahressonderzahlung
  • Berufswiedereinsteiger sind herzlich willkommen

 

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich online:

https://www.kinderhospiz-sterntaler.de/stelleninserate/

oder per Post:

Kinderhospiz Sterntaler e. V.

Personalverwaltung
A 3, 2

68159 Mannheim

 

oder formlos:

info@kinderhospiz-sterntaler.de

Telefon: 0621-178 223 30

Freuen Sie sich auf eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung bei einem familiären Verein in der schönen Rhein-Neckar-Region.

Ihre Fragen beantworten:

Klaus Konrad, Jutta Tunkel

Pflegedienstleitung-Team

Erfahren Sie mehr √ľber uns:

www.kinderhospiz-sterntaler.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Zur vollständigen Stellenausschreibung

 

In Wuppertal such das Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen

In wundersch√∂ner Stadtrandlage von Wuppertal liegt mitten im Wald das Bergische Kinderund Jugendhospiz Burgholz. Wir bieten 10 Pl√§tze f√ľr lebenszeitverk√ľrzt erkrankte Kinder und Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Familien in unserem Haus betreut und begleitet werden.

 

Gesucht wird f√ľr das Pflegeteam:

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
(Vollzeit / Teilzeit / 450 Euro)

Wir w√ľnschen uns von Ihnen eine konzeptionelle Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung des Hauses und ein selbstst√§ndiges Arbeiten in unserem engagierten Team.

Das sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossene Ausbildung mit dem Kinderkrankenpflegeexamen
  • mehrj√§hrige Berufserfahrung w√ľnschenswert, aber keine Pflicht
  • fachliche und soziale Kompetenz mit Einf√ľhlungsverm√∂gen und Belastbarkeit
  • Engagement, Kreativit√§t und Freude an der Weiterentwicklung des Hauses in einem multiprofessionellen Team
  • verantwortungsvolles Handeln mit professioneller Distanz und gleichzeitiger Offenheit f√ľr die erkrankten Kinder, Jugendlichen und deren Familienangeh√∂rige
  • Flexibilit√§t und die Bereitschaft und Motivation an Fort- und Weiterbildungsma√ünahmen teilzunehmen
  • intensive, ganzheitliche Pflege und Betreuung der G√§ste auch in Krisensituationen

Fragen und schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an unsere Hospizleitung, Frau Kerstin W√ľlfing: Bergisches Kinder- und Jugendhospiz Burgholz
Zur Kaisereiche 105, 42349 Wuppertal
Tel. 0202 695577-0,
info@kinderhospiz-burgholz.de

Zur vollständigen Stellenbeschreibung

 

In Siegen sucht das Kinderpalliativteam Siegen KiPS eine Fach√§rztinnen/-√§rzte f√ľr Kinder- und Jugendmedizin oder √Ąrztinnen/√Ąrzte im letzten Weiterbildungsjahr (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

‚ÄěKinder sind keine kleinen Erwachsenen!‚Äú

Wir wachsen ‚Äď wachsen Sie mit!

Wir sind:

  • Ein 2020 neu gegr√ľndetes Kinderpalliativteam
  • Jung, motiviert und multiprofessionell aufgestellt
  • Eine der gr√∂√üten selbstst√§ndigen Kinderkliniken Deutschlands

Sie sind:

  • Facharzt f√ľr Kinder- und Jugendmedizin (oder im letzten Weiterbildungsjahr) mit breiter p√§diatrischer Ausbildung
  • Organisationsstark und Sie verf√ľgen √ľber Einsatzbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Im Besitz eines F√ľhrerscheins der Klasse B zur Teilnahme an unserer aufsuchenden Rufbereitschaft
  • Empathisch und professionell im Umgang mit Patienten und Angeh√∂rigen

Wir bieten:

  • Ein nettes und kollegiales Arbeitsumfeld auf Augenh√∂he
  • Mitarbeit und Gestaltungsspielraum im wachsenden Aufgabenfeld einer spezialisierten ambulanten p√§diatrischen Palliativversorgung in unsere Region
  • Die M√∂glichkeit, die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin zu erlangen (falls noch nicht vorhanden)
  • Eine Verg√ľtung auf dem Niveau des Tarifvertrages VKA-Marburger Bund
  • F√∂rderung der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Supervision und Teambesprechungen
  • Auf Wunsch auch die M√∂glichkeit zur Mitarbeit in anderen Fachbereichen der Kinderklinik

F√ľr weitere Informationen steht unser Oberarzt Herr Marcus Linke, als √§rztlicher Ansprechpartner f√ľr den Bereich Palliativmedizin, gerne zur Verf√ľgung (Tel.:0271-2345656; marcus.linke@drk-kinderklinik.de).

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH
Personalabteilung
Wellersbergstr. 60
57072 Siegen
www.drk-kinderklinik.de
bewerbung@drk-kinderklinik.de
www.facebook.com/DRK.Kinderklinik

zur vollständigen Stellenanzeige

 

 

Das Heilhaus in Kassel sucht eine Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)

Willkommen sein. Vertrauen. Loslassen. ‚Äď Das Mehrgenerationenhospiz in Kassel

‚ÄěDie Vision des Heilhauses beschreibt einen Ort, an dem die Einheit von Geburt, Leben und Sterben beheimatet ist. Kinder werden geboren, Menschen suchen und erfahren Heilung, Sterbende leben in W√ľrde ihr Leben bis zu Ende.‚Äú (aus der Pr√§ambel der Satzung der Heilhaus-Stiftung Ursa Paul)

Im Herzen der Siedlung am Heilhaus in Kassel steht Deutschlands erstes Mehrgenerationenhospiz. Schwer Kranke und sterbende Menschen jeden Alters werden auf menschlicher, pflegerischer, medizinischer und spiritueller Ebene begleitet.

F√ľr das Mehrgenerationenhospiz suchen wir schnellstm√∂glich eine

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (m/w/d)

ie im Sinne der Vision in Voll- oder Teilzeit wirken möchten.

Wir w√ľnschen uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Mindestens dreij√§hrige Berufserfahrung in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Offenheit und Ber√ľhrbarkeit f√ľr das Leben in Grenzsituationen
  • Geduld, Belastbarkeit, und Einf√ľhlungsverm√∂gen im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und betagten Menschen sowie deren Angeh√∂rigen
  • wertsch√§tzende Zusammenarbeit
  • Freude und Talent f√ľr organisatorische Aufgaben
  • Weiterbildung Palliative-Care (Kinder/ Erwachsene) oder die Bereitschaft diese abzuschlie√üen
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Die F√∂rderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter/innen ist f√ľr uns selbstverst√§ndlich. Wir begr√ľ√üen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkr√§ften aus allen Altersgruppen, unabh√§ngig von Geschlecht, sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Wir bieten Ihnen

  • ein engagiertes Team
  • Mitgestaltung in einem zukunftsorientierten, deutschlandweit einmaligen, ganzheitlichen Modellprojekt
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der die M√∂glichkeit zur pers√∂nlichen und beruflichen Weiterentwicklung bietet
  • ein Arbeitsumfeld in einer Atmosph√§re von Mitmenschlichkeit
  • Fort- und Weiterbildungen, Supervisionen
  • Individuelle umfassende Pflege und Begleitung

Haben wir Sie neugierig gemacht und möchten Sie Teil unseres Teams werden?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Heilhaus Kassel gGmbH
PDL Tina Kuntz
Brandaustr. 10
34127 Kassel
oder gerne per Mail an bewerbung.hospiz@heilhaus.org

Zur vollständigen Stellenausschreibung

 

 

In Augsburg sucht die Bunte Kreis - Nachsorge gGmbH eine/n Sozialp√§dagogen/in oder Sozialarbeiter/in f√ľr den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Die Bunter Kreis ‚Äď Nachsorge gGmbH sucht f√ľr den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst, zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit

eine/n Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

oder vergleichbarer Hochschulabschluss. Gerne mit zus√§tzlicher Qualifikation im Bereich Spiritual Care / Palliative Care, f√ľr 29,25 Wochenstunden und zun√§chst befristet auf 2 Jahre

Der Bunte Kreis ist eine familienorientierte und interdisziplin√§r arbeitende Nachsorgeeinrichtung f√ľr chronisch, krebs- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst unterst√ľtzt Familien mit Kindern, die an einer lebensbedrohlichen oder lebensverk√ľrzenden Erkrankung leiden. Der Dienstort ist Augsburg.

 

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Begleitung der Familien ab Diagnosestellung im Prozess der meist fortschreitenden Erkrankungen bis zum Versterben des Kindes und zum Teil auch dar√ľber hinaus
  • Koordination und Praxisbegleitung der Eins√§tze der ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen im Kinder- und Jugendhospizdienst
  • Schulung und Anleitung der ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen
  • Entwicklung und Durchf√ľhrung von neuen Angeboten f√ľr betroffene Eltern
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung der st√§ndigen Erreichbarkeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes
  • Sozialp√§dagogische Beratung und Hilfestellung zur Bew√§ltigung der Lebenssituation im h√§uslichen Umfeld
  • Unterst√ľtzung beim Aufbau eines am individuellen Bedarf orientierten Hilfenetzes. Dazu geh√∂ren Kontakte zu medizinischen Einrichtungen, F√∂rdereinrichtungen, Beratungsstellen, Kinderg√§rten, Schulen, Ausbildungsstellen und Beh√∂rden.
  • enge Zusammenarbeit mit unserem ambulanten Kinderpalliativteam

 

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit
  • Berufserfahrung, Erfahrung in der psychosozialen Arbeit mit betroffenen Familien und/oder in der Betreuung von schwerkranken Menschen
  • Erfahrungen im Umgang mit Familiensystemen
  • nach ¬ß39a Abs. 2 SGB V notwendige Zusatzqualifikationen in Palliative Care f√ľr Kinder und Jugendliche, bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Zusatzqualifikation im Bereich Spiritual Care erw√ľnscht
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer
  • sozialrechtliche Kenntnisse
  • EDV-Kenntnisse
  • F√ľhrerschein

Die Begleitung der betroffenen Familien beginnt teilweise während eines stationären Aufenthaltes des Kindes, ein Schwerpunkt der psychosozialen Arbeit liegt in der individuellen Begleitung der Familien in ihrem häuslichen Umfeld. Dies erfordert Flexibilität und Mobilität. Unser Einzugsgebiet ist der nördliche Regierungsbezirk Schwaben.

 

Unser Angebot

  • Eine leistungsgerechte Verg√ľtung angelehnt an den TV√∂D
  • Mitgestaltung des Dienstes in einem engagierten Team
  • M√∂glichkeit zu Fortbildung und Supervision

Wir legen Wert auf Achtsamkeit und Wertsch√§tzung f√ľr unsere Mitarbeiter/innen, der Mitarbeiter/innen untereinander und der Mitarbeiter/innen zu Betroffenen. Die Stelle ist zun√§chst befristet auf 2 Jahre. Eine Verl√§ngerung ist geplant.

Telefonische R√ľckfragen beantwortet
Herr Achim Saar unter 0821 ‚Äď 400 4899.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den √ľblichen Unterlagen bevorzugt per Email an: bewerbung@bunter-kreis.de

Dr. Gabriele Brandstetter
Bunter Kreis Nachsorge gGmbH
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
Tel. 0821 ‚Äď 4004848

Zur vollständigen Stellenbeschreibung

 

 

In Merchweilersucht das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar Fach√§rztinnen und Fach√§rzte f√ľr Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (mindestens 30%)

Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar versorgt, behandelt und begleitet lebenslimitiert erkrankte Kinder und Jugendliche seit √ľber 15 Jahren im Saarland und im angrenzenden Rheinland-Pfalz. Das Kinderhospiz- und Palliativteam besteht aus einem ambulanten Kinderhospizdienst und dem SAPV-Team f√ľr Kinder und Jugendliche. Das multiprofessionelle Team aus Kinderpalliativmediziner* innen, entsprechend qualifizierten Kinderkrankenpfleger*innen und psychosozialen Fachkr√§ften k√ľmmert sich um die erforderliche Schmerztherapie und Symptomkontrolle einschlie√ülich der notwendigen Krisenintervention und unterst√ľtzt die Familien bei der Bew√§ltigung der schwierigen Situation. Die SAPV wird in enger Abstimmung mit Kinderarztpraxen und Pflegediensten zuhause oder in Einrichtungen erbracht.

Das Kinderhospiz- und Palliativteam hat seinen St√ľtzpunkt zentral im Saarland in der Gemeinde Merchweiler mit unmittelbarem Autobahnanschluss (A1, A8 und A 623). Merchweiler liegt im Einzugsbereich der Landeshauptstadt Saarbr√ľcken und der Kreisstadt Neunkirchen/Saar. Trier, Kaiserslautern, Luxemburg und Stra√üburg liegen im Umkreis von ca. 100 km.

Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar ist eine Einrichtung der St. Jakobus Hospiz gemeinn√ľtzige GmbH mit √ľber 120 angestellten und ca. 200 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen.

Zum weiteren Ausbau der Palliativversorgung von lebenslimitiert erkrankten Kindern und Jugendlichen suchen wir zum 01.01.2022 oder später mehrere

 

Ihr Profil:

  • Facharztanerkennung f√ľr Kinder- und Jugendmedizin
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • M√∂glichst Zusatzbezeichnung Palliativmedizin und Erfahrungen in der Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher
  • Eigeninitiative, Selbstst√§ndigkeit, Flexibilit√§t und Belastbarkeit
  • Kommunikative Kompetenz, Teamorientierung
  • Freude an interdisziplin√§rer, vernetzter Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Windows, med. Dokumentationssysteme) und m√∂glichst Erfahrungen mit Digitalisierungsprozessen
  • F√ľhrerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Zielen eines christlichen Tr√§gers der Hospiz- und Palliativversorgung

 

Ihre Aufgaben:

  • Palliativmedizinische Beratung und Behandlung insbesondere zur Leidenslinderung durch Schmerztherapie und Symptomkontrolle im Rahmen der Zielsetzung der SAPV
  • Krisenintervention, Mitwirkung an der Rufbereitschaft
  • Mitwirkung bei der Koordination der Versorgung in Abstimmung mit den Sorgeberechtigten, den behandelnden Kinder√§rzt*innen und weiteren, an der Versorgung beteiligten Diensten und Einrichtungen
  • Teilnahme an multiprofessionellen Teambesprechungen und Fallkonferenzen
  • Mitwirkung beim weiteren Ausbau des regionalen und √ľberregionalen hospizlich-palliativen Versorgungsnetzwerkes
  • Mitwirkung bei der Qualit√§tssicherung
  • Fachgerechte Durchf√ľhrung der digitalen Dokumentation und der Leistungserfassung
  • Mitwirkung in Qualit√§tszirkeln, thematischen Arbeitsgruppen und ggf. in der Fortbildung

 

Unser Angebot:

  • T√§tigkeit in Teil- oder Vollzeit (mindestens 30%)
  • Mitgestaltung eines innovativen Arbeitsfeldes der Hospiz- und Palliativversorgung
  • R√ľckhalt in einem erfahrenen Team der ambulanten Hospiz- und Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen
  • M√∂glichkeit, t√§tigkeitsbegleitend die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin (Basiskurs und Fallseminar) zu erwerben (Kosten√ľbernahme)
  • Interessante M√∂glichkeiten der Kompetenzentwicklung
  • Fortbildung und Supervision
  • Verg√ľtung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR-Caritas)
  • Sozialleistungen eines kirchlichen Tr√§gers (z.B. Zusatzversorgung, Zulage etc.)
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • M√∂glichkeiten des mobilen Arbeitens
  • Umfangreiche Einarbeitung und ein angenehmes Arbeitsklima im Team

 

Wenn Sie in diesem Arbeitsfeld Ihre berufliche Chance sehen, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst bis zum 17.12.2021 an:

ST. JAKOBUS HOSPIZ GEMEINN√úTZIGE GMBH
z.Hd. Herrn Gesch√§ftsf√ľhrer Paul Herrlein
Eisenbahnstraße 18
66117 Saarbr√ľcken

E-Mail:bewerbung@stjakobushospiz.de

F√ľr n√§here Ausk√ľnfte stehen Ihnen Frau Dr. Ute K√∂nig als SAPV-Team√§rztin unter der Rufnummer 06825-95409-10 und Frau Gertrud Kiefer als Hospizleitung unter der Rufnummer 0681-92700-22 zur Verf√ľgung.

Zur vollständigen Stellenbeschreibung

 

 

In Inning am Ammersee sucht das Ambulante Kinderhospiz eine/n Sozialp√§dagogen/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in als Koordinator/in (w/m/d) f√ľr den ambulaten Kinderhospizdienst

Unsere Vision

Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben f√ľllen.

Unsere Mission

Um jeden Tag mit Leben zu f√ľllen, schenken wir, die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz M√ľnchen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverk√ľrzenden Erkrankung sowie deren Familien Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalit√§t. Im Fokus steht die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung der gesamten Familie in Krisensituationen. Mittelpunkt unseres Handelns ist die Kindeswohlsicherung, denn jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht auf ein erf√ľlltes Leben.

In der Kinderhospizarbeit arbeiten wir mit mehreren Standorten und unterschiedlichen Fachdisziplinen zusammen. Eine qualitativ hochwertige Versorgung unserer kleinen Patienten und deren Familien hat die höchste Priorität.

Zur Verst√§rkung unseres Teams der Kinderhospizarbeit suchen wir f√ľr unser Zentrum S√ľdwestoberbayern in Inning am Ammersee ab dem 01.01.2022 (oder sp√§ter) einen

 

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von Hilfeleistungen f√ľr Kinder und Jugendliche mit einer schweren oder unheilbaren Erkrankung
  • Koordination von Hilfeleistungen f√ľr schwersterkrankte Eltern mit Minderj√§hrigen im Haushalt
  • Psychosoziale Begleitung des gesamten Familiensystems
  • Einsatz von ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen in den Familien
  • Hausbesuche im S√ľdwestoberbayerischen Raum
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Netzwerkpartner*innen
  • administrative Verwaltungst√§tigkeiten
  • Information, Vernetzung und Beratung zu ambulanten, teilstation√§ren und station√§ren Netzwerken
  • Unterst√ľtzung der Familie nach dem Tod (Trauerbegleitung)
  • Pr√§vention und Intervention bei Krisen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Soziale Arbeit, Sozialp√§dagogik, Heilp√§dagogik oder Ausbildung Gesundheits- u. Kinderkrankenschwester/-pfleger
  • Flexibilit√§t, sicheres Auftreten, belastbare Pers√∂nlichkeit
  • Teamf√§higkeit und hohe Sozialkompetenz
  • Computerkenntnisse MS Office
  • F√ľhrerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur umfangreichen Weiterbildung (Kosten werden vom Arbeitgeber √ľbernommen)
    • Palliative Care
    • Koordinator*innen Seminar
    • F√ľhrungskompetenz Seminar
    • Krisenintervention

 

Das bieten wir Ihnen:

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
  • Sorgf√§ltige Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • interdisziplin√§re Zusammenarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • M√∂glichkeit der Supervision

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und fr√ľhestem Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung@kinderhospiz-muenchen.de.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Zentrumsleitung Barbara Schachtschneider gerne unter der Telefonnummer + 49 (0)89/588 0303 27 zur Verf√ľgung.

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhospiz-muenchen.de

Zur vollständigen Stellenbeschreibung

 

 

In Stuttgart suchen die Malteser eine Leitung (m/w/d) f√ľr die Hospiz-, Palliativ- und Trauerarbeit

Sie interessieren sich f√ľr die Leitung, Weiterentwicklung und Koordination der Hospiz-, Palliativ- und Trauerarbeit und haben Spa√ü an der F√ľhrung von Mitarbeitenden? Dann suchen wir Sie ab sofort in Vollzeit f√ľr unsere Dienststelle in Stuttgart. 

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Koordination der Dienste Hospizarbeit, Palliativmedizin und Trauerbegleitung
  • Fachliche und disziplinarische F√ľhrung der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems, seiner Instrumente und seiner Abl√§ufe
  • Wirtschaftliche F√ľhrung des Fachbereichs
  • Beratung der Gesch√§ftsf√ľhrung zu m√∂glichen Weiterentwicklungen des Fachbereichs
  • Sicherstellung der Weitergabe von Informationen an die Dienste
  • Teilnahme an internen und externen Gremien und Arbeitskreisen 
  • Erarbeitung/Durchf√ľhrung von Fortbildungs- und Schulungsma√ünahmen
  • √Ėffentlichkeitsarbeit zusammen mit Abteilung ‚ÄěKommunikation‚Äú st√§rken
  • F√∂rdermittelakquise in Zusammenarbeit mit der Abteilung ‚ÄěFundraising‚Äú
  • Ansprechperson f√ľr die Hospizdienste in der Region Baden-W√ľrttemberg

Das bieten wir:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle 
  • Eine tarifliche Verg√ľtung nach AVR-Caritas inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie ggf. Kindergeld
  • Eine arbeitgebergef√∂rderte Altersvorsorge
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihre T√§tigkeiten
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsfeld mit Spielraum, eigene Akzente zu setzen und kreativ zu gestalten
  • Eigenst√§ndiges Arbeiten in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Attraktive M√∂glichkeiten der Fort- und Weiterbildung an der Malteser Akademie sowie bei externen Anbietern
  • Verg√ľnstigte Konditionen im √∂ffentlichen Personennahverkehr im Raum Stuttgart mit dem VVS-Firmenticket
  • Firmenfitnessangebote √ľber qualitrain
  • Verg√ľnstigungen √ľber unser Malteser Vorteilsportal

Was wir uns vorstellen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Studium der Gesundheits-, Pflege- oder Sozialwissenschaft
  • Idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Hospizarbeit, Palliativmedizin und Trauerbegleitung
  • Qualifikation nach ¬ß39 a SGB V w√ľnschenswert
  • Palliativ-Care Zusatzausbildung w√ľnschenswert
  • √úberzeugendes Auftreten, sicherer Umgang mit Mitarbeitenden und Kunden
  • Ausgepr√§gte Empathie f√ľr verschiedene Zielgruppen
  • Bereitschaft zur Reiset√§tigkeit
  • Identifikation mit unseren Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Ihre Ansprechpartnerin:

Katharina Rabolt, Tel. 0711 / 92582 25

Hier haben Sie die Möglichkeit sich online zu bewerben

 

 

Bunter Kreis ‚Äď Nachsorge gGmbH sucht Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger im Raum Memmingen/Allg√§u

Die Bunte Kreis ‚Äď Nachsorge gGmbH sucht zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) im Raum Memmingen und gesamten Allg√§u f√ľr die spezialisierte ambulante Palliativversorgung f√ľr Kinder und Jugendliche in Schwaben.

Der Bunte Kreis ist eine familienorientierte und interdisziplin√§re Nachsorgeeinrichtung f√ľr chronisch-, krebs- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. In diesem Kontext ist er auch Tr√§ger der SAPV f√ľr Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der Universit√§tskinderklinik Augsburg.

Ihre Qualifikation

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Berufserfahrung in allgemeiner Kinderkrankenpflege
  • Teamf√§higkeit
  • Bereitschaft, sich mit Sterben und Tod auseinanderzusetzen
  • PKW-F√ľhrerschein

Unser Angebot

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in der ambulanten Versorgung von palliativ- erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien
  • Arbeit in einem multiprofessionell arbeitenden Team, zusammengesetzt aus Kinderkrankenschwestern, Kinder√§rzten und Sozialp√§dagogen
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zum Erwerb der Zusatzausbildung ‚ÄěPalliativversorgung von Kindern und Jugendlichen‚Äú (Kosten√ľbernahme)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den √ľblichen Unterlagen an:
Dr. Gabriele Brandstetter
Bunter Kreis Nachsorge gGmbH
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
Tel. 0821 - 4004943
E-Mail: bewerbung@bunter-kreis.de

Zur ausdruckbaren Stellenbeschreibung

 

 

In Rosenheim sucht das Ambulante Kinderhospiz M√ľnchen eine Fachperson f√ľr die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (w/m/d) in Teilzeit (20 Std./Woche)

Unsere Vision
Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben f√ľllen.

Unsere Mission
Um jeden Tag mit Leben zu f√ľllen, schenken wir, die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz M√ľnchen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverk√ľrzenden Erkrankung sowie deren Familien Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalit√§t. Im Fokus steht die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung der gesamten Familie in Krisensituationen. Mittelpunkt unseres Handelns ist die Kindeswohlsicherung, denn jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht auf ein erf√ľlltes Leben.

In der Sozialmedizinischen Nachsorge arbeiten wir mit mehreren Standorten und unterschiedlichen Fachdisziplinen zusammen. Wir sind zertifiziertes Mitglied im Bunten Kreis. Eine qualitativ hochwertige Versorgung unserer kleinen Patienten hat die h√∂chste Priorit√§t. Der Bunte Kreis Rosenheim ist Teil unseres Zentrum S√ľdostoberbayern und versorgt Patienten in der Nachsorge im Landkreis Rosenheim und Umgebung.

Zur Verst√§rkung unseres Teams suchen wir f√ľr unsern BUNTEN KREIS ROSENHEIM
eine Fachperson f√ľr Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (m/w/d)
in Teilzeit f√ľr 20h/Woche

Ihre Aufgaben

  • selbstst√§ndige Planung und √úbernahme der Sozialmedizinische Nachsorge
  • Hausbesuche im Einsatzgebiet Landkreis Rosenheim und Umgebung
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und Netzwerkpartnern
  • administrative Verwaltungst√§tigkeiten rund um die Nachsorge
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung des Fachbereiches

Ihr Profil

  • Berufserfahrung in der Kinderkrankenpflege, idealerweise in unterschiedlichenFachdisziplinen
  • Optional Studiengang in Sozialer Arbeit, Gesundheitsmanagement o.√§.
  • Weiterbildung zum Case Manager im Gesundheitswesen und Palliative Care P√§diatrie(optional Bereitschaft zur Weiterbildung)
  • Freude an der Elternarbeit (Anleitung, Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Empathie und wertsch√§tzender Umgang mit den Familien
  • Teamf√§higkeit und hohe Sozialkompetenz
  • Routinierter Umgang mit den g√§ngigen MS Office Anwendungen
  • F√ľhrerschein Klasse B

Unser Angebot

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
  • Sorgf√§ltige Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • Supervision als wichtiges Teamelement
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • interdisziplin√§re Zusammenarbeit in einem engagierten und aufgeschossenen Team

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und fr√ľhestem Eintrittstermin per Email an bewerbung@kinderhospiz-muenchen.de.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Barbara Haneberg, Tel: 0159 ‚Äď 04 20 97 37, Leitung des Bunten Kreis Rosenheim zur Verf√ľgung.

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhospiz-muenchen.de

NICHT DAS LEBEN MIT TAGEN, SONDERN DIE TAGE MIT LEBEN F√úLLEN!

zur ausdruckbaren Stellenbeschreibung

 

 

In M√ľnchen sucht das Ambulante Kinderhospiz eine Fachperson f√ľr die Angeh√∂rigenberatung (w/m/d) in Teilzeit (20 Std./Woche)

Unsere Vision
Nicht das Leben mit Tagen, sondern die Tage mit Leben f√ľllen.

Unsere Mission
Um jeden Tag mit Leben zu f√ľllen, schenken wir, die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz M√ľnchen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverk√ľrzenden Erkrankung sowie deren Familien Momente der Sicherheit, Geborgenheit und Normalit√§t. Im Fokus steht die emotionale, soziale und gesellschaftliche Stabilisierung der gesamten Familie in Krisensituationen. Mittelpunkt unseres Handelns ist die Kindeswohlsicherung, denn jedes Kind ist einzigartig und hat ein Recht auf ein erf√ľlltes Leben. Die Mitarbeiter unserer Angeh√∂rigenberatung haben es sich zur Aufgabe gemacht, Angeh√∂rigen von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, sowie Erwachsenen, mit minderj√§hrigen Kindern im Haushalt mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverk√ľrzenden Erkrankung ein offenes Ohr schenken, Fragen zu beantworten und aus den bestehenden Strukturen von Hilfsangeboten im Umfeld passende und individuelle L√∂sungen konstruieren. Wir begleiten, haben ein offenes Ohr, beantworten Fragen zur Pflegeversicherung und suchen gemeinsam aus den bestehenden Strukturen von Hilfestellungen passende Angebote heraus und erarbeiten individuelle L√∂sungen gemeinsam.

Die von uns betreuten Angeh√∂rigen sind Menschen in besonderen Lebenssituationen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen sie genau in dieser schwierigen Situation zu unterst√ľtzen.

Zur Verst√§rkung unseres Beratungsteams f√ľr pflegende Angeh√∂rige suchen wir in unserer Zentrale in M√ľnchen zum n√§chstm√∂glichen Zeitpunkt einen

Ihre Aufgaben:

  • neutrale sozialrechtliche Beratung, Pflegeberatung nach ¬ß 7a, Unterst√ľtzung bei der Antragstellung und Inanspruchnahme von Leistungen insbesondere bei Leitungen des SBG V und SGB XI
  • neutrale Information und Beratung √ľber Hilfsangebote und deren Finanzierung
  • Hausbesuche im Einzugsgebiet des Zentrums
  • strukturierte Erfassung des Pflegebedarfs
  • Vorbereitung und Begleitung bei MDK/Medicproof Gutachten
  • Begleitung bei Widerspruchsverfahren
  • pers√∂nliche Beratung und psychosoziale Begleitung pflegender Angeh√∂riger
  • Casemanagement bei Bedarf
  • Mithilfe bei der Aktivierung des pers√∂nlichen Umfelds
  • Vertretung der Klienten-Interessen in regionalen Gremien
  • Netzwerk- und √Ėffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern
  • Umsetzung der Qualit√§tsmerkmale

Ihr Profil:

  • engagierte Pflegefachkraft oder Abschluss Diplom Sozialp√§dagoge oder vergleichbares Studium
  • w√ľnschenswert Weiterbildung Pflegeberatung nach ¬ß 7a, Palliative Care P√§diatrie
  • Bereitschaft zu einer √ľberwiegend aufsuchenden T√§tigkeit
  • Teamf√§higkeit und hohe Sozialkompetenz
  • gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Gute MS Office Kenntnisse, vor allem Excel, Word und Powerpoint
  • G√ľltige Fahrerlaubnis F√ľhrerschein Klasse B
  • Positive Ausstrahlung und sicheres Auftreten
  • Strukturierte, effiziente Arbeitsweise und F√§higkeit zur Selbstorganisation
  • Spa√ü und Freude in einem Team aus jungen und erfahrenen Kollegen zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Das bieten wir Ihnen:

  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz mit viel Eigenverantwortung
  • leistungsgerechte Verg√ľtung
  • sorgf√§ltige Einarbeitung und kollegiale Beratung im Team
  • schwerpunkt√ľbergreifende interdisziplin√§re Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Supervision

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekr√§ftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und fr√ľhestem Eintrittstermin per Email an bewerbung@kinderhospiz-muenchen.de.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Bereichsleitung Barbara Schachtschneider gerne unter der Telefonnummer + 49 (0)89/588 0303 27 zur Verf√ľgung.

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie auf unserer Homepage www.kinderhospiz-muenchen.de

Zur ausdruckbaren Stellenbeschreibung

 

 

In Tambach-Dietharz sucht das Kinder- und Jugendhospiz eine neue Hausleitung (m/w/d) in Vollzeit ab dem 01.10.2021

Ein besonderer Ort, sucht einen besonderen Menschen

Wir, das Team des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland, stehen an der Seite von Familien, deren Kind oder Kinder an einer lebensverk√ľrzenden Krankheit leiden. Seit mehr als 10 Jahren schenken wir unseren G√§sten unwiederbringliche Momente, die bleiben. Die Arbeit in unserer ‚ÄěHerberge des Lebens‚Äú ist eine Sinnstiftende. Unsere Herberge braucht eine Leitungspers√∂nlichkeit, die sich mit dem Leitbild unserer Einrichtung identifiziert, gelebte Leidenschaft f√ľr den Beruf ausstrahlt, hohen Leistungsanspruch an sich selbst stellt, Lebensfreude vermittelt sowie Empathie f√ľr G√§ste und Mitarbeiter besitzt.

Unserer Hausleitung obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Leitung des station√§ren Kinder- und Jugendhospizes (12 Pl√§tze, vollstation√§r)
  • Steuerung der Planung, Organisation und Begleitung aller Pflege- und Betreuungsprozesse unter Einhaltung der gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Personalf√ľhrung und Teamentwicklung
  • aktive Mitarbeit beim Belegungsmanagement
  • Kooperation mit unserem ambulanten Kinderhospizdienst und Begleitung der Ehrenamtsarbeit im station√§ren Kinderhospiz
  • Steuerung der Zusammenarbeit der einzelnen Betriebsbereiche
  • aktive Mitarbeit im Bereich √Ėffentlichkeitsarbeit und Fundraising
  • Kooperation mit lokalen Versorgungspartnern
  • Zusammenarbeit mit den regional wichtigen Netzwerken (Haus√§rzte, Pflegedienste, etc.)
  • aktive Mitarbeit bei Verhandlungen mit den Kostentr√§gern
  • enge Zusammenarbeit und Berichterstattung an die Gesch√§ftsf√ľhrung

Anforderungen an die Ausbildung:

  • Hochschulabschluss im pflege-/ sozialwissenschaftlichen oder sozialrechtlichen Bereich
  • Abschluss einer P√§diatrische Palliative Care Weiterbildungsma√ünahme (160 Stunden)

Anforderung an die Berufstätigkeit:

  • mindestens dreij√§hrige hauptberufliche T√§tigkeit im Beruf innerhalb der letzten 5 Jahren
  • davon mindestens zweij√§hrige hauptberufliche T√§tigkeit in einer vergleichbaren Einrichtung, einem Krankenhaus, in einem Palliative-Care-Team oder in einem Pflegedienst

Persönliche Eignung:

  • Erfahrungen und Einf√ľhlungsverm√∂gen im Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Kindern und Jugendlichen sowie deren Angeh√∂rigen
  • Sicheres anwendbares Verhaltensrepertoire in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Bereitschaft, sich gewinnbringend in einem multidisziplin√§ren Team einzubringen
  • Belastbarkeit, F√ľhrungskompetenz und Organisationsgeschick
  • Kommunikationsf√§higkeit
  • Freude an verantwortungsvoller und selbstst√§ndiger Leitungst√§tigkeit, die auch wirtschaftliche Zusammenh√§nge ber√ľcksichtigt
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit den Zielen der Kinderhospizarbeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zur Zusammenarbeit mit anderen Bereichen

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle T√§tigkeit
  • ein interessantes, weit gef√§chertes Aufgabengebiet
  • ein hochqualifiziertes und motiviertes Mitarbeiterteam
  • ein Arbeitsumfeld, das das Wohlergehen der Mitarbeiter im Blick hat (z.B. regelm√§√üige Supervision, Dienstfahrrad, Kinderbetreuungskosten, umf√§ngliche Arbeitsmittel)
  • die M√∂glichkeit der freien Gestaltung des Arbeitsgebietes, Prozesse zu entwickeln, neue Projekte zu planen und umzusetzen
  • ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungsm√∂glichkeiten
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • einen idyllisch gelegenen Arbeitsort im Th√ľringer Wald an der Talsperre des Luftkurortes Tambach-Dietharz

Dienstort: Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in 99897 Tambach-Dietharz

Die Bewerbungen sind zu richten an die Trägergesellschaft:
Gemeinn√ľtzige Kinderhospiz Mitteldeutschland GmbH
Kinder- und Jugendhospiz Tambach-Dietharz
z. H. Klaus-Dieter Heber
Harzstraße 58
99734 Nordhausen am Harz
bewerbung@kinderhospiz-mitteldeutschland.de


in Schwerin sucht der Ambulante Kinder- und Jungendhospizdienst eine/n Kooridnator/in (m/w/d)

Teilzeit 20 Wochenstunden mit Perspektive auf Erhöhung

Wir suchen eine Koordinatorin/einen Koordinator f√ľr unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Schwerin. Als Koordinatorin/Koordinator f√ľhren sie den Dienst fachlich. Die Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geh√∂ren ebenso zu Ihren Hauptaufgaben, wie die Begleitung und psychosoziale Beratung von Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern. Desweitern spielt die Netzwerkarbeit im kinderhospizlichen Umfeld in ihrem Arbeitsalltag eine gro√üe Rolle.

Arbeitsantritt ab sofort oder baldmöglichst.

Voraussetzungen:

Erlaubnis zur F√ľhrung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger", "Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger", "Altenpflegerin/Altenpfleger". Sie k√∂nnen auch eine Universit√§ts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit, Heilp√§dagogik abgeschlossen haben. Zudem erwarten wir 6 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Beruf der Grundqualifikation oder 10 Jahre Berufserfahrung in einem fachfremden Beruf. Ein PKW-F√ľhrerschein ist erforderlich. Die Fachfortbildungen p√§diatrische Palliativ Care (4 Wochen), Koordinatorinnen Seminar (1 Woche) und F√ľhrungskompetenz Seminar (2 Wochen) sind von Vorteil, k√∂nnen aber binnen 18 Monaten nach Einstellung nachgeholt werden.

Was sollten Sie sonst noch mitbringen:

Unerl√§sslich zur Arbeit In unserem Team sind unbedingte Zuverl√§ssigkeit, Teamf√§higkeit und Empathie. Sie sollten sich w√ľnschen, eigenverantwortlich und selbst√§ndig zu arbeiten und eine hohe Kommunikationsf√§higkeit und Eigenmotivation mitbringen. Die Lust auf Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist wichtig.

Was wir bieten:

- Eine sinnvolle Arbeit, die dort hilft, wo es wichtig ist
- Gute Bezahlung
- Flexible Arbeitszeiten
- Neue Arbeitszeitmodelle, die längere Auszeiten ermöglichen
- Ein gutes Betriebsklima
- Weiterbildungsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
- Eigene Gestaltungsmöglichkeiten
- Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis

Informationen bei:

Ihre schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte per Mail ein an thorstenhaase@forum-dunkelbunt.de

Infos unter 0234 ‚Äď 99997599 oder www.deutsche-kinderhospiz-dienste.de

zur ausdruckbaren Stellenbeschreinung

 

 

In Regensburg sucht der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst eine/n Koordinator/in (m/w/d)

Teilzeit 20 Wochenstunden mit Perspektive auf Erhöhung

Wir suchen eine Koordinatorin/einen Koordinator f√ľr unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Regensburg. Als Koordinatorin/Koordinator f√ľhren sie den Dienst fachlich. Die Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geh√∂ren ebenso zu Ihren Hauptaufgaben, wie die Begleitung und psychosoziale Beratung von Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern. Desweitern spielt die Netzwerkarbeit im kinderhospizlichen Umfeld in ihrem Arbeitsalltag eine gro√üe Rolle.

Arbeitsantritt ab sofort oder baldmöglichst.

Voraussetzungen:

Erlaubnis zur F√ľhrung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger", "Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger", "Altenpflegerin/Altenpfleger". Sie k√∂nnen auch eine Universit√§ts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit, Heilp√§dagogik abgeschlossen haben. Zudem erwarten wir 6 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Beruf der Grundqualifikation oder 10 Jahre Berufserfahrung in einem fachfremden Beruf. Ein PKW-F√ľhrerschein ist erforderlich. Die Fachfortbildungen p√§diatrische Palliativ Care (4 Wochen), Koordinatorinnen Seminar (1 Woche) und F√ľhrungskompetenz Seminar (2 Wochen) sind von Vorteil, k√∂nnen aber binnen 18 Monaten nach Einstellung nachgeholt werden.

Was sollten Sie sonst noch mitbringen:

Unerl√§sslich zur Arbeit In unserem Team sind unbedingte Zuverl√§ssigkeit, Teamf√§higkeit und Empathie. Sie sollten sich w√ľnschen, eigenverantwortlich und selbst√§ndig zu arbeiten und eine hohe Kommunikationsf√§higkeit und Eigenmotivation mitbringen. Die Lust auf Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist wichtig.

Was wir bieten:

- Eine sinnvolle Arbeit, die dort hilft, wo es wichtig ist
- Gute Bezahlung
- Flexible Arbeitszeiten
- Neue Arbeitszeitmodelle, die längere Auszeiten ermöglichen
- Ein gutes Betriebsklima
- Weiterbildungsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
- Eigene Gestaltungsmöglichkeiten
- Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis

Informationen bei:

Ihre schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte per Mail ein an thorstenhaase@forum-dunkelbunt.de

Infos unter 0234 ‚Äď 99997599 oder www.deutsche-kinderhospiz-dienste.de

zur ausdruckbaren Stellenbeschreibung

 

 

In Frankfurt suchen wir eine/n Koordinator/in f√ľr unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Teilzeit 20 Wochenstunden mit Perspektive auf Erhöhung

Wir suchen eine Koordinatorin/einen Koordinator f√ľr unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Frankfurt. Als Koordinatorin/Koordinator f√ľhren sie den Dienst fachlich. Die Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geh√∂ren ebenso zu Ihren Hauptaufgaben, wie die Begleitung und psychosoziale Beratung von Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern. Desweitern spielt die Netzwerkarbeit im kinderhospizlichen Umfeld in ihrem Arbeitsalltag eine gro√üe Rolle.

Arbeitsantritt ab sofort oder baldmöglichst.

Voraussetzungen:

Erlaubnis zur F√ľhrung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger", "Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger", "Altenpflegerin/Altenpfleger". Sie k√∂nnen auch eine Universit√§ts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit, Heilp√§dagogik abgeschlossen haben. Zudem erwarten wir 6 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Beruf der Grundqualifikation oder 10 Jahre Berufserfahrung in einem fachfremden Beruf. Ein PKW-F√ľhrerschein ist erforderlich. Die Fachfortbildungen p√§diatrische Palliativ Care (4 Wochen), Koordinatorinnen Seminar (1 Woche) und F√ľhrungskompetenz Seminar (2 Wochen) sind von Vorteil, k√∂nnen aber binnen 18 Monaten nach Einstellung nachgeholt werden.

Was sollten Sie sonst noch mitbringen:

Unerl√§sslich zur Arbeit In unserem Team sind unbedingte Zuverl√§ssigkeit, Teamf√§higkeit und Empathie. Sie sollten sich w√ľnschen, eigenverantwortlich und selbst√§ndig zu arbeiten und eine hohe Kommunikationsf√§higkeit und Eigenmotivation mitbringen. Die Lust auf Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist wichtig.

Was wir bieten:
- Eine sinnvolle Arbeit, die dort hilft, wo es wichtig ist
- Gute Bezahlung
- Flexible Arbeitszeiten
- Neue Arbeitszeitmodelle, die längere Auszeiten ermöglichen
- Ein gutes Betriebsklima
- Weiterbildungsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung
- Eigene Gestaltungsmöglichkeiten
- Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis

Informationen bei:

Ihre schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte per Mail ein an thorstenhaase@forum-dunkelbunt.de
Infos unter 0234 ‚Äď 99997599 oder www.deutsche-kinderhospiz-dienste.de

ausdruckbare Stellenbeschreibung

 

 

In Dortmund suchen wir eine/n Koordinator/in f√ľr den Ambulanten Kinder- und Jungenhospizdienst

Teilzeit 20 Wochenstunden mit Perspektive auf Erhöhung

Wir suchen eine Koordinatorin/einen Koordinator f√ľr unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst L√∂wenzahn in Dortmund. Als Koordinatorin/Koordinator f√ľhren sie den Dienst fachlich gemeinsam mit einer Ihnen gleichgestellten Kollegin. Die Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geh√∂ren ebenso zu Ihren Hauptaufgaben, wie die Begleitung und psychosoziale Beratung von Familien mit lebensverk√ľrzend erkrankten Kindern. Desweitern spielt die Netzwerkarbeit im kinderhospizlichen Umfeld in ihrem Arbeitsalltag eine gro√üe Rolle.

Arbeitsantritt ab sofort oder baldmöglichst.

Voraussetzungen:

Erlaubnis zur F√ľhrung der Berufsbezeichnung "Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger", "Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger", "Altenpflegerin/Altenpfleger". Sie k√∂nnen auch eine Universit√§ts- bzw. Fachhochschulausbildung aus dem Bereich Pflege, Sozialp√§dagogik, Sozialarbeit, Heilp√§dagogik abgeschlossen haben. Zudem erwarten wir 6 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Beruf der Grundqualifikation oder 10 Jahre Berufserfahrung in einem fachfremden Beruf. Ein PKW-F√ľhrerschein ist erforderlich. Die Fachfortbildungen p√§diatrische Palliativ Care (4 Wochen), Koordinatorinnen Seminar (1 Woche) und F√ľhrungskompetenz Seminar (2 Wochen) sind von Vorteil, k√∂nnen aber binnen 18 Monaten nach Einstellung nachgeholt werden.

Was sollten Sie sonst noch mitbringen:

Unerl√§sslich zur Arbeit im Team bei L√∂wenzahn sind unbedingte Zuverl√§ssigkeit, Teamf√§higkeit und Empathie. Sie sollten sich w√ľnschen, eigenverantwortlich und selbst√§ndig zu arbeiten und eine hohe Kommunikationsf√§higkeit und Eigenmotivation mitbringen. Die Lust auf Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist wichtig.

Was wir bieten:

  • Eine sinnvolle Arbeit, die dort hilft, wo es wichtig ist
  • Gute Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Neue Arbeitszeitmodelle, die l√§ngere Auszeiten erm√∂glichen
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Weiterbildungsm√∂glichkeiten und M√∂glichkeiten zur pers√∂nlichen Entwicklung
  • Eigene Gestaltungsm√∂glichkeiten
  • Ein unbefristetes Anstellungsverh√§ltnis

Informationen bei:

Ihre schriftliche Bewerbung reichen Sie bitte per Mail ein an thorstenhaase@forum-dunkelbunt.de

Infos unter 0234 ‚Äď 99997599 oder www.ambulanter-kinderhospizdienst-dortmund.de

zur ausdruckbaren Stellenbeschreibung