Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit seinem Sitz in Berlin. Von der Geschäftsstelle im Schwarzwald aus findet die operative Arbeit statt. Wir sind der Dachverband der Kinder- und Jugendhospize in Deutschland und setzen uns für die Bedürfnisse der Mitglieder und der betroffenen Familien ein. Unser Ziel ist es, eine flächendeckende und bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige Versorgung für jede der etwa 50.000 Familien mit einem lebensverkürzenden Kind oder jungen Menschen zu erreichen. Wir sind rund um die Uhr für alle da, die sich für das Thema interessieren, auch in der Trauer. Wir sind Netzwerkpartner in der Kinderpalliativversorgung. Politisch setzen wir uns für bessere Rahmenbedingungen für die Familien und die Kinder- und Jugendhospizangebote ein.

Für die Stabsstelle in unserem neuen Büro in Berlin suchen wir eine Führungspersönlichkeit mit juristischem Background.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die Leitung des Berliner Büros (kleines Büro mit 4 -5 Mitarbeitenden)
  • Recherche und Verfolgung aktueller Themen der Pflege , Hospiz- und Palliativversorgung, Trauer und Kinderrechte (SGB)
  • Erstellung von Briefings, Stellungnahmen und Vorlagen
  • Erstellung von Texten für die Öffenltichkeitsarbeit
  • Beratung vor und nach Verhandlungen und ggf. aktive Teilnahme
  • Vertretung der Geschäftsführung/des Vorstands bei Verhandlungen mit Kostenträgern o.ä.
  • Beteiligung an Evaluationen und Statistiken
  • Sozialrechtliche Beratung des Vorstands, der Geschäftsführung und der Mitglieder nach Bedarf
  • Entwicklung und Ausarbeitung von Konzepten für Ausschreibungen
  • Vernetzung und Ausbau der Kontakte in die Politik
  • Veranstaltungen und Pressegespräche konzeptionieren und vorbereiten
  • Presseveröffentlichungen zu relevanten Themen
  • Kooperationen anbahnen und Netzwerke aufbauen
  • Unterstützung und Voranbringen des Aufbaus von Landesgruppen
  • Teilnahme an Vorstandssitzungen und Protokollierung der VS-Sitzungen
  • u.a.

Ihr Profil:

  • Abschluss eines Studiums /Pflegewissenschaft, Rechtswissenschaft, Medizin oder Sozialpolitik, Journalismus
  • Berufserfahrung in Handlungsfeldern des SGB
  • Gute Kenntnisse im SGBV und SGBXI
  • Fähigkeit, wissenschaftlich zu Arbeiten
  • Verhandlungserfahrung mit Kostenträgern

Was wir uns wünschen:

  • Wir wünschen uns eine/n Teamplayer mit gutem Schreibstil und Freude am Repräsentieren.

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung an Frau Kraft (kraft@bundesverband-kinderhospiz.de) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bewerbungsschluss: 14.05.2021 (Eingang)

Zur ausdruckbaren Stellenausschreibung