Der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 70 Einrichtungen der Bereiche Kita, Jugend, Soziales, Bildung und Hospize an mehreren Standorten in Berlin und Brandenburg.

Innerhalb unserer Abteilung Humanistische Hospize suchen wir für unser stationäres Hospiz LudwigPark zum nächstmöglichen Termin eine_n Pfegedienstleiter_in (m/w/d) in Vollzeit in unbefristeter Anstellung.

Das stationäre Hospiz LudwigPark bietet palliativmedizinische und -pfegerische Versorgung für schwerkranke Menschen am Lebensende sowie Sterbe- und Trauerbegleitung für Betroffene und ihre Angehörigen. Menschenwürde und Selbstbestimmung haben dabei oberste Priorität. Weitere Informationen 􀀱nden Sie unter www.hospizludwigpark. de.

 

Unsere Vorteile für Sie:

  • Sichere, faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Vergütung nach Haustarif, Gruppe 11, Stufen 3 bis 4 (https://humanistisch.de/x/hvd-bb/inhalte/unser-haustarifvertrag) in Vollzeit
  • Attraktive Sozialleistungen: Hospizzulage, Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge
  • Wertschätzung: Es erwartet Sie ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima. Sie arbeiten in einem engagierten, multiprofessionellen Team, in dem neue Ideen willkommen sind. Die Hospizleitung ist immer ansprechbar für Sie.
  • Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten sowie persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen. Kostenlose Beratungsangebote zu Pfege und Vorsorge bei Angehörigen

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Führung des Hospizes im Co-Team mit der Hospizleitung bei unterschiedlicher Schwerpunktsetzung, Vertretung der Hospizleitung in deren Abwesenheit
  • Übernahme der Gesamtverantwortung für die medizinisch-pfegerische Versorgung unserer Gäste, Sicherstellung der Pfegequalität
  • Belegungsmanagement
  • Personalführung des Pfegeteams, Personaleinsatzplanung
  • Weiterentwicklung des Pfegekonzeptes
  • Verantwortung für das pfegebezogene Qualitätsmanagement in Zusammenarbeit mit der Qualitätsbeauftragten, Durchführung von Pfegevisiten
  • Mitwirkung bei Maßnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit und zum Fundraising

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Berufsabschluss als examinierte Pfegefachkraft
  • langjährige Berufserfahrung, wünschenswert im Hospizbereich
  • mehrjährige Leitungserfahrung von Pfegeteams
  • Leitungsqualifkation (Pfegedienstleitung, Pfege-/Gesundheitsmanagement)
  • Zusatzqualifkation Palliative Care
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement

 

Mit Antritt dieser Stelle übernehmen Sie besondere Verantwortung innerhalb des Humanistischen Verbands Berlin- Brandenburg. Eine hohe Identifkation mit unseren Positionen und Zielen sowie die Bereitschaft zur Mitgliedschaft setzen wir voraus.

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen von erfahrenen Fachkräften aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden und möchten diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Sabine Sebayang, Abteilungsleitung Humanistische Hospize, Telefon: 030 – 613904-870.

Bitte bewerben Sie sich online oder über bewerbung@hvd-bb.de bis zum 15.04.2021.

Zur vollständige Stellenbeschreibung