Wer sind wir?

Unser Hospizverein unterstützt 68.000 Bewohner in den Gemeinden Bürstadt, Biblis, Groß-Rohrheim und Lampertheim seit über 22 Jahren.

Seit 2018 auch Familien mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind oder einem schwersterkrankten Elternteil. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter begleiten sterbende und schwerstkranke Menschen mit ihren Familien und Freunden. Unabhängig von Alter, Herkunft, Religion oder Weltanschauung bedeutet unsere Aufgabe Sterben, Tod und Trauer wieder ins Leben einzubinden und dazu beizutragen, dass dieser letzte Wegabschnitt im Leben eines Menschen mit Würde gelebt werden kann.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Kranken- oder Altenpflege (examiniert) – mind. drei Jahre Berufserfahrung
  • Abgeschlossene Palliativ Care-Weiterbildung
  • Nachweis abgeschlossenes Koordinatorinnen-Seminar (bzw. Bereitschaft dies nachzuholen)
  • Selbstständige & strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität
  • EDV-Kenntnisse
  • Positive Grundeinstellung & Erfahrungen zur Hospizidee
  • Führerschein Klasse B & eigener PKW

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Erstbesuche und Beratungen zu palliativen Krankheitssituationen
  • Koordination, Betreuung & Schulungen der ehrenamtlichen BegleiterInnen
  • Dokumentationen & Bürotätigkeiten
  • Rufbereitschaft
  • Urlaubs- & Krankheitsvertretung

Das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Angemessene Einarbeitungszeit
  • Attraktive Bezahlung nach TÖVD Pflege
  • Möglichkeit auf Erhöhung der Wochenarbeitsstunden nach Einarbeitung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns gerne und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit per E-Mail an info@pahori.de oder per Post.

Palliativ- & Hospiz-Initiative im Ried e.V.
zu Händen von Frau Gaby Weiß-Szpera
Schubertstraße 31 – 68642 Bürstadt
Tel. 06206 / 710 203

E-Mail: info@pahori.de

Homepage: www.PaHoRi.de

Zur Stellenausschreibung