Die von uns betreuten Angehörigen sind Menschen in besonderen Lebenssituationen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, sie genau in dieser schwierigen Situation zu unterstützen.

Ihre Aufgaben:

  • neutrale sozialrechtliche Beratung, Pflegeberatung nach § 7a, Unterstützung bei der Antragstellung und Inanspruchnahme von Leistungen insbesondere bei Leitungen des SBG V und SGB XI
  • neutrale Information und Beratung über Hilfsangebote und deren Finanzierung
  • Hausbesuche im Einzugsgebiet des Zentrums
  • strukturierte Erfassung des Pflegebedarfs
  • Vorbereitung und Begleitung bei MDK/Medicproof Gutachten
  • Unterstützung bei Widerspruchsverfahren
  • persönliche Beratung und psychosoziale Begleitung pflegender Angehöriger
  • Casemanagement bei Bedarf
  • Mithilfe bei der Aktivierung des persönlichen Umfelds
  • Vertretung der Klienten-Interessen in regionalen Gremien
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern
  • Umsetzung der Qualitätsmerkmale

Ihr Profil:

  • engagierte Pflegefachkraft oder Abschluss Diplom Sozialpädagoge oder vergleichbares Studium
  • wünschenswert Weiterbildung Pflegeberatung nach § 7a, Palliative Care Pädiatrie
  • Bereitschaft zu einer überwiegend aufsuchenden Tätigkeit
  • Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz
  • gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Gute MS Office Kenntnisse, vor allem Excel, Word und Powerpoint
  • Gültige Fahrerlaubnis Führerschein Klasse B
  • Positive Ausstrahlung und sicheres Auftreten
  • Strukturierte, effiziente Arbeitsweise und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Spaß und Freude in einem Team aus jungen und erfahrenen Kollegen zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Bei Fragen steht Ihnen unsere Bereichsleitung Barbara Schachtschneider gerne unter der Telefonnummer + 49 (0)89/588 0303 27 zur Verfügung.

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen und frühestem Eintrittstermin per Email an
bewerbung@kinderhospiz-muenchen.de.

Zur vollständigen Stellenbeschreibung