200330 Zolgensma

Endlich mal eine gute Nachricht! Die europ├Ąi┬şsche Arzneimittel-Agentur EMA hat gr├╝nes Licht f├╝r die Zulassung des neuen Medikaments gegen spinale Muskelatrophie (SMA) gegeben. "Zolgensma" wird von der Firma Novartis hergestellt und soll mit einer einzigen Gabe diese lebensverk├╝rzende Erkrankung von Kindern und Jugendlichen stoppen. In Amerika ist das Medikament bereits im Einsatz. Derzeit laufen noch einige Studien, deren Ergebnisse dar├╝ber entscheiden, ob die EU Kommission der Zulassung nach der Empfehlung der EMA zustimmt. Dann k├Ânnte Zolgensma auch in Deutschland von ├ärzten verordnet werden. Das Medikament gilt mit rund 2 Millionen Euro pro Gabe als das teuerste der Welt.