6. Kinderhospiz Charity Event in Groß-Gerau ein voller Erfolg!

150123 Charity Event

Foto: Bahar Kizil, Marquardt Petersen, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Sabine Kraft und Cristobal GĂĄlvez Moreno.

Zum sechsten Mal fand am 10.01.2015 das "Kinderhospiz Charity Event" in Groß-Gerau (NĂ€he Frankfurt am Main) zugunsten schwerstkranker und lebensverkĂŒrzt erkrankter Kinder, Jugendlicher, junger Erwachsener sowie deren Familien statt. Ausgelassen feierte das vorwiegend junge Publikum in der ausverkauften Stadthalle "seine" Stars:

Zur vollstÀndigen Pressemitteilung

 

SĂ€nger Paul da Vinci ist neuer Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V.

Paul Da Vinci

Der Sänger Paul da Vinci, Originalstimme des Evergreens „Sugar Baby Love“ der Gruppe „Rubettes“, ist neuer Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V. und wird sich künftig für die Belange der Kinderhospizarbeit engagieren. Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands, überreichte ihm nach seinem Auftritt bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises am Freitag in München seine offizielle Ernennungsurkunde.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Paul Da Vinci 2

SĂ€nger Daniele Negroni ist neuer Botschafter des Bundesverbands Kinderhospiz

negroni
Foto Copyright: Dirk Zengel

Der SĂ€nger Daniele Negroni ist am Samstag zum Botschafter des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH) ernannt worden. Beim Charity Event in Groß-Gerau, einem Benefiz-Konzert zugunsten der Kinderhospizarbeit, ĂŒberreichte BVKH-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Sabine Kraft dem Finalisten der Talentshow "Deutschland sucht den Superstar" seine Ernennungsurkunde.

Zur vollstÀndigen Pressemitteilung

 

Spaß und stilles Gedenken beim Charity-Event des Bundesverbands Kinderhospiz: Junges Konzertpublikum feiert das Leben

buehne
Foto Copyright: Dirk Zengel

Ausgelassen feiern und im Gedenken an verstorbene Kinder inne halten: Dass beides miteinander vereinbar ist, hat das sechste Charity Event des Bundesverbands Kinderhospiz am Samstag (10.1.2015) gezeigt. Knapp 1000 ĂŒberwiegend jugendliche GĂ€ste besuchten die Benefiz-Veranstaltung in Groß-Gerau, um rund einem Dutzend SĂ€nger zuzujubeln – und um sich ĂŒber die Kinderhospizarbeit und das Schicksal lebensverkĂŒrzend erkrankter Kinder informieren zu lassen. Die SĂ€ngerin EVY eröffnete das Konzert mit dem Song „Halleluja“ und gedachte damit all jenen jungen Menschen, die im vergangenen Jahr gestorben sind. Außerdem vermittelten kurze Infoblöcke zwischen den Auftritten der Stars den Konzertbesuchern einen Eindruck davon, was es heißt, mit einer unheilbaren Krankheit zu leben. 

Zur vollstÀndigen Pressemitteilung

 

Europapark und Musical-Star: Weihnachtshighlight fĂŒr schwerstkranke Kinder und ihre Familien

141222 Kraft Sina Amelie Knapp

Sina und Amelie machen große Augen: Wie aus dem Nichts steigen imposante WasserfontĂ€nen meterhoch in die Luft, ein paar Meter vor ihnen, mitten im See. Die beiden Schwestern schauen dem Spektakel gebannt zu. Erst nach einigen Minuten fahren sie gemeinsam auf Sinas Elektrorollstuhl weiter; Amelie steht dabei hinter dem Sitz ihrer großen Schwester. SpĂ€ter wird die 13-jĂ€hrige Sina, die an einer unheilbaren, fortschreitenden Nerven- und Muskelkrankheit leidet, sagen: „Die Wassershow war schön!“ 

141222 Sina und Amelie

Die beiden MĂ€dchen gehören zu einer Gruppe von Familien mit lebensverkĂŒrzend erkrankten Kindern, die den Samstag (20.12.2014) als EhrengĂ€ste im Europapark verbrachten.

Zur vollstÀndigen Pressemitteilung
Erstes Foto in hoher Auflösung
Zweites Foto in hoher Auflösung