190904 Carglas

„GIVING BACK“ heißt die Stiftung, mit der die Firma Carglass® ihr soziales Engagement bündelt und speziell Kinder und Jugendliche fördert. Gemeinsam für eine bessere Zukunft einzutreten ist auch für die Mitarbeiter von Carglass® eine echte Herzensangelegenheit. So durfte der Gewinner des diesjährigen firmeninternen Awards „BEPA – Belron Exceptional People Award“, Sebastian Sulz, aussuchen, welche soziale Einrichtung die Summe von 1000 Euro bekommen soll. Seine Wahl fiel auf den Bundesverband Kinderhospiz, der sich in Deutschland für die weit über 40.000 Familien stark macht, die ein lebensverkürzend erkranktes Kind haben und für jene Kinder, deren Eltern palliativ sind.

„Wir freuen uns sehr über diese wunderbare Spende!“, bedankt sich Geschäftsführerin Sabine Kraft. Der Bundesverband Kinderhospiz ist bei seiner Arbeit - zum Beispiel beim Betrieb des „OSKAR Sorgentelefons“, einer Hotline für Betroffene, Fachleute, Trauernde und alle Fragen rund um lebensverkürzende Erkrankungen - fast vollständig auf Spendengelder angewiesen. „Mit Ihrer Spende machen Sie möglich, dass wir uns weiterhin für schwerstkranke Kinder und die wichtigen Hilfsangebote der Kinderhospizarbeit einsetzen können“, so Kraft.