64678822 723925398064860 4218754814873979765 n

Vor zwei Jahren begegnete Anna Volk aus Saig einem ganz besonderes Glück: Es wog 3470 Gramm und bekam den Namen „Julia“. Seit der Geburt ihrer Tochter erlebt die zierliche 32-Jährige, wie wunderbar, wie anstrengend, fordern, aufreibend, erfüllend und ja, wie poetisch es ist, Mutter zu sein. Ihre Gedanken und Gefühle hat sie in poetischen Texten festgehalten und nun in dem Poetry Slam-Buch „3470 g Glück“ veröffentlicht. Vom Erlös ihrer Bücher unterstützt Anna Volk den Bundesverband Kinderhospiz.

Das Buch kostet 9,95 Euro und ist im Selbstverlag erschienen. Es kann per Mail an: anna.volk@aol.com direkt bei der Autorin bestellt werden.