Babiel

  • Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), ist seit Dezember neuer Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V., Freiburg. Er sieht das als Start eines langjährigen Engagements für die Kinderhospizarbeit.

    Zum vollständigen Bericht auf fliesenundplatten.de

  • Im Rahmen der Führungskräftetagung am 08. und 09. Februar 2013 in Düsseldorf überreichte die Geschäftsführung der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) eine Spende von 25.000 Euro an den Bundesverband Kinderhospiz e. V.. „Unseren wirtschaftlichen Erfolg mit Bedürftigen, insbesondere Kindern, zu teilen ist der SGBDD und mir persönlich ein sehr großes Anliegen. Wenn es uns gelingt, auch andere zum Mitwirken zu bewegen, lohnt sich das Engagement gleich doppelt.“ so Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal SGBDD und neuer Botschafter des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V.. Das Unternehmen sichert eine langjährige Unterstützung und große Aufmerksamkeit für die Arbeit des Verbandes zu. Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. unterstützt die gesamte Familie lebensbegrenzend erkrankter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener. Die Kinderhospizarbeit umfasst die Begleitung und Förderung der betroffenen Familien von der Diagnose bis zur Trauerarbeit.

    Die SGBDD hatte die Jahre zuvor den bundesweit tätigen Verein Herzenswünsche e.V. unterstützt, der schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche erfüllt. Da dieser Verein dank seiner vielen Partner derzeit finanziell sehr gut aufgestellt ist, wurde ein neuer Spendenempfänger gesucht. Nach einem Besuch von Dieter Babiel und Udo Brandt, Vorsitzender der Geschäftsführung SGBDD, im Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen bei Mannheim fiel die Wahl auf den Bundesverband Kinderhospiz e.V.. „Das Kinder viel zu früh 2/3 von dieser Welt gehen müssen, ist ein tiefergehender und berührender Gedanke. Die Kinder und deren Familien in dieser schweren Lage zu unterstützen, ist eine sehr wichtige Aufgabe,“ erklärt Udo Brandt das Engagement des Unternehmens für den Verband.

    Zum kompletten Artikel

    Bildunterschrift: Übergabe des Spendenschecks an den Bundesverband Kinderhospiz e.V. – von links nach rechts: Knut Söller, Frank Bielfeld, Rainer Rettinger (Bundesverband Kinderhospiz e.V.), Dieter Babiel, Beate Däuwel (Kinderhospiz Sterntaler e.V.), Udo Brandt, Thomas Eßer.

     

     

  • 131125-SGBDD

    Im Rahmen der Führungskräftetagung im Februar 2013 in Düsseldorf überreichte die Geschäftsführung der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) eine Spende von 25.000 Euro an den Bundesverband Kinderhospiz e.V. Nun übergab Udo Brandt, Vorsitzender der Geschäftsführung SGBDD und Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal SGBDD und Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V. erneut eine Spende in Höhe von 25.000 Euro.

    „Dauerhafte Not und kontinuierlicher Bedarf an Hilfe sind in unserer Gesellschaft schwer zu transportieren. Hier kämpft der Bundesverband in diesem Jahr sehr um Aufmerksamkeit und um Spenden für seine Arbeit. Dies ist für uns Grund genug zu helfen, denn Gutes kann man nie genug tun“, so Dieter Babiel.

    Der anerkannte gemeinnützige Verein agiert als Dachverband der Kinderhospize in Deutschland, er ist Ansprechpartner, Impulsgeber und Ratgeber für Politik, Wissenschaft, Ärzte, Kliniken, Kostenträger, Spender und Förderer. Der Verband informiert und berät betroffene Familien, Angehörige, Interessierte, Fachkräfte, Initiativen und Einrichtungen, damit unheilbar kranken Kindern ein Leben mit fröhlichen Momenten, mit Spaß und mit Würde ermöglicht wird - auch wenn es viel zu kurz ist.

    „Wir sind sprachlos vor Dankbarkeit und es erfüllt uns mit großer Freude, dass SGBDD uns erneut hilft mit einer Spende von damit  insgesamt 50.000 Euro in diesem Jahr. Ich bin überwältigt von diesem Engagement“, so Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverband Kinderhospiz e.V.

     

  • berner

    Udo Berner, kaufmännischer Geschäftsführer der WOLFF & MÜLLER Gruppe, überreichte am 4. Dezember 2013, einen Spendenscheck in Höhe von 3000 Euro an Dieter Babiel, Geschäftsführer Personal der SAINT-GOBAIN Building Distribution Deutschland GmbH in Frankfurt.

    Dieter Babiel hatte in seiner Eigenschaft als Botschafter des Bundesverband Kinderhospiz e.V. Geschäftsfreunde dazu aufgerufen, den Verband, der dringend auf Spenden angewiesen ist, in seiner Arbeit zu unterstützen.

    „Ohne zu zögern habe ich mich entschlossen, diesem Aufruf zu folgen und helfe hier sehr gerne“, so Udo Berner.

    Die WOLFF & MÜLLER Gruppe gehört zu den führenden Bauunternehmungen in Deutschland in privater Hand. Seit der Gründung 1936 ist WOLFF & MÜLLER ein traditionsbewusstes, mittelständisches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart.

  •  

    FcSP Beste Arbeitgeber Cover-470-259

    Riesenüberraschung zu Beginn des Jahres: Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) wird als bester Arbeitgeber vom Magazin Focus in der Kategorie Großhandel, d.h. weit über die Grenzen des Baufachhandels hinaus, mit Platz 1 ausgezeichnet.

    focus-top-arbeitgeber-sgbdd
    "Die Saint-Gobain Building Distribution tut viel für Ihre Mitarbeiter, von der Unfallversicherung über Aktienprogramme für Angestellte, Gesundheits- und Familienförderung bis hin zu flexiblen Arbeitszeitmodellen. Aber vor allem eine Botschaft kommt bei den Mitarbeitern an: Wir sind eine Gemeinschaft, wie lassen euch nicht im Stich." (Focus Februar/März 2014, ab Seite 120)

    Wir freuen uns für unseren Partner, einen großen Mäzen, den wir als wahren Menschenfreund kennengelernt haben, welcher der Kinderhospizarbeit stark verbunden ist. Wir wünschen der SGBDD und ihren Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg und freuen uns über die sehr enge Partnerschaft.

    Zur vollständigen Pressemitteilung der Saint Gobain Building Distribution Deutschland GmbH
    Zur Partneraktion mit der SGBDD in 2013