Dauer: 2:05 Min
Eine Aktion von Bundesverband Kinderhospiz und Serviceplan Health & Life

Diese Aktion des Bundesverbands Kinderhospiz (BVKH) zum Welthospiztag ging vielen H√∂rern des rheinland-pf√§lzischen Radiosenders RPR1 sehr nahe: W√§hrend der Sendung ‚ÄěEndlich Samstag‚Äú h√∂rten sie, wie ein kleiner Junge am Studiotelefon der Moderatorin Sabine Koppers ganz unvermittelt von seiner schweren Erkrankung erz√§hlte. Denn der neunj√§hrige Sebastian leidet an spinaler Muskelatrophie (kurz: SMA), einer unheilbaren degenerativen Erkrankung des zentralen Nervensystems, und sitzt deshalb im Rollstuhl. Wenn die anderen Fu√üball spielen, so sagt Sebastian zum Beispiel, k√∂nne er nicht mitlaufen. Und am Ende des Gespr√§chs fragt der Junge: ‚ÄěWarum l√§sst Gott zu, dass ich so eine schwere Krankheit habe und dass ich daran sterbe?‚Äú Eine Antwort darauf kann ihm die Moderatorin nicht geben. Stattdessen herrscht Stille.

Herunterladen als MP4