Marion Schickert

Marion Schickert, Kinderbuchillustratorin

Marion Schickert, geb. 1974 in Landshut, ist Kinderbuchillustratorin und eine lebenslustige Niederbayerin aus Landshut.


"Mit meiner Arbeit als Illustratorin möchte ich als Botschafterin des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V dem Verein den Rücken stärken und mit Illustrationen dazu bei tragen, noch mehr Aufmerksamkeit für den Verein zu bekommen und ihm die Möglichkeit geben, kreative Ideen und Projekte um zu setzen, die später den Familien in unterschiedlichster Form wieder zu Gute kommen.

Schon im Kindesalter habe ich leidenschaftlich gerne gemalt, was keuchte und fleuchte, da wurde auch vor Oma und Opa nicht Halt gemacht. Trotz der Leidenschaft für die Malerei machte ich dann aber zuerst eine fundierte Ausbildung zur Arzthelferin und arbeitete jahrelang in diesem Beruf, indem ich schon früh mit Tod, Krankheiten und den sozialen Problemen in Berührung kam.

Das Kreative hat mich aber nie richtig los gelassen und so kündigte ich die damalige Stelle als Arzthelferin, um als Verlagsangestellte in einer großen Tageszeitung zu arbeiten.

Über Umwege kehrte ich dann Jahre später zu meine Traumberuf „der Kinderbuch-Illustration“ zurück, als die Kinder geboren wurden und ein Schicksalsschlag der sich später zum Guten wandte, innerhalb der Familie zu einem Umdenken im Leben aufforderte.

Als Illustratorin kann man so viele schöne, aber auch wichtige Dinge bewegen, kindgerecht in Bildern erzählen, die Phantasie anregen, Ängste nehmen, Wünsche erfüllen, aufklären, erklären und Freude bereiten – und genau das mache ich jetzt!"

 

Zur Webseite von Marion Schickert