Mauritia Mack

Mauritia Mack

Kinder sind für mich: „das Glück dieser Welt und stehen für unsere Zukunft“

Die diplomierte Architektin Mauritia Mack, Ehefrau von Jürgen Mack, Inhaber Europa-Park, und Mutter zweier Kinder setzt sich seit vielen Jahren für das Wohl der Jüngsten und sozial Benachteiligten ein.

"Als Mutter zweier Kinder liegt mir das Wohl aller Kinder sehr am Herzen. Es gibt für mich nichts Schöneres als ein Kinderlachen und sorgenfreie Momente der Jugend zu erleben. Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Europa-Park viel Gutes bewegen und zusammen mit meinem Mann liegt mir viel daran, dass die Kinder die verbleibende Zeit intensiv nutzen können. Die Familien der Kinder sollen einen möglichst normalen Alltag leben. Für mich ist die Ernennung zur Botschafterin des Bundesverbandes Kinderhospiz daher eine sehr große Ehre. Es ist ein Ansporn, mich auch weiterhin mit tiefer Überzeugung für alle Kinder einzusetzen."