Bundesverband Kinderhospiz e.V. besiegelt Zusammenarbeit mit DFB und Bayer

Der Deutsche Fußballbund und die Bayer AG engagieren sich ab sofort für lebensbegrenzt erkrankte Kinder. DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger und Bayer-Vorstandsvorsitzender Werner Wenning gründen am 5. September 2009 diesbezüglich eine wegweisende Gemeinschafts-Initiative. Mit dabei ist auch der Bundesverband Kinderhospiz e.V.

Zur vollständigen Pressemitteilung (PDF, 95.7 KB)

Beitrag in den DFB News (DOC, 78.5 KB)

Beitrag bei Welt-online (DOC, 31.5 KB)

Danke für die Teddies

Wir bedanken uns bei Dr. Tanja Kinkel, Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz, für Ihren Einsatz und die verschenkten Teddies.

Aktion Kinderträume übergibt behindertengerechten Van

Damit hatte sie nun wirklich nicht gerechnet. Als Frau B. Ihre Geschichte während der "Blau-Weißen Gala" erzählte, ahnte sie noch nicht, dass eine große Überraschung auf sie und ihre Familie wartete. Aktion-Kinderträume-Vorstand und Fußball-Manager Uli Hoeneß informierte Frau B. darüber, dass sie einen behindertengerecht ausgestatteten Van geschenkt bekommt.

 

Charity Event 2009 in Groß-Gerau

Mehr als 20 Künstler haben sich und der Bundesstiftung Kinderhospiz am 25. Juli 2009 in Groß-Gerau die Ehre erwiesen. Zu Gunsten lebensbegrenzt erkrankter Kinder und ihrer Familien rockten sie vor rund 1500 Fans das Freibad der hessischen Stadt – Monrose, Queensberry, Room2012, Rapsoul und Massiv, um nur einige von ihnen zu nennen. Der komplette Erlös aus dem Konzert geht an die deutsche Kinderhospizarbeit, alle Künstler verzichteten auf ihre Gage.

Song "Memories" probehören (mp3)

Fotos

Pressemitteilung

Zur Webseite

DJ Toby Long hilft ambulantem Kinderhospiz

Mit dem Erlös aus Partys unterstützt DJ Toby das Kinder-Hospiz Waiblingen. Der 26-Jährige und seine vier Freunde sind ein Team, das von der Lokation über den Flyer, über die Plakate, die Dankeschön CDs und schließlich die Party alles organisieren.