R├╝diger Barth wird mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Auf Einladung des Bundespr├Ąsidenten Horst K├Âhler nahm R├╝diger Barth, Leiter des Kinderhospizes Balthasar am 5. Oktober das Bundesverdienstkreuz im Schloss Belvue entgegen. R├╝diger Barth geh├Ârt zu den Gr├╝ndungsmitgliedern des Bundesverbands Kinderhospiz, in dessen Vorstand er richtungsweisende Arbeit leistete. Durch die Verleihung des Ordens wird vor allem das ├╝ber den beruflichen Alltag hinausgehende Engagement gew├╝rdigt, denn die vielen T├Ątigkeiten waren nur durch hohen pers├Ânlichen Einsatz m├Âglich. In einem Gespr├Ąch im Anschluss an die Zeremonie zeigte sich der Bundespr├Ąsident beeindruckt vom Engagement des 49-j├Ąhrigen.

Max-Josef-Stift spendet 1791,01 Euro

Kurz vor Weihnachten findet am Gymnasium Max-Josef-Stift der traditionelle Weihnachtsbasar statt, wobei ein Gro├čteil des Erl├Âses an karitative Einrichtungen bzw. Organisationen gependet wird. Im Vorfeld des Weihnachtsbasars 2008 hatten sich die Sch├╝lerinnen f├╝r den Bundesverband Kinderhospiz als Spendenempf├Ąnger geeinigt. Alle Klassen verkaufen selbstgebastelte Geschenke, Pl├Ątzchen und/oder pr├Ąsentieren Gedichte, Theaterst├╝cke, Musikalisches etc.

 

 

Bundesverband Kinderhospiz e.V. besiegelt Zusammenarbeit mit DFB und Bayer

Der Deutsche Fu├čballbund und die Bayer AG engagieren sich ab sofort f├╝r lebensbegrenzt erkrankte Kinder. DFB-Pr├Ąsident Dr. Theo Zwanziger und Bayer-Vorstandsvorsitzender Werner Wenning gr├╝nden am 5. September 2009 diesbez├╝glich eine wegweisende Gemeinschafts-Initiative. Mit dabei ist auch der Bundesverband Kinderhospiz e.V.

Zur vollst├Ąndigen Pressemitteilung (PDF, 95.7 KB)

Beitrag in den DFB News (DOC, 78.5 KB)

Beitrag bei Welt-online (DOC, 31.5 KB)

Danke f├╝r die Teddies

Wir bedanken uns bei Dr. Tanja Kinkel, Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz, f├╝r Ihren Einsatz und die verschenkten Teddies.

Aktion Kindertr├Ąume ├╝bergibt behindertengerechten Van

Damit hatte sie nun wirklich nicht gerechnet. Als Frau B. Ihre Geschichte w├Ąhrend der "Blau-Wei├čen Gala" erz├Ąhlte, ahnte sie noch nicht, dass eine gro├če ├ťberraschung auf sie und ihre Familie wartete. Aktion-Kindertr├Ąume-Vorstand und Fu├čball-Manager Uli Hoene├č informierte Frau B. dar├╝ber, dass sie einen behindertengerecht ausgestatteten Van geschenkt bekommt.