Der Malteser Hilfsdienst in der Erzdiözese Freiburg ist in vielfältigen sozialen Aufgabenfeldern tätig. Diözesanweit setzen sich mehr als 3.200 ehrenamtliche Malteserinnen und Malteser an 30 Standorten für ihre Mitmenschen ein. Ein besonderer Schwerpunkt ist der Bereich der ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit.

Aufgabenschwerpunkte

• Koordination des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald
• Koordination und Leitung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
• Qualifizierung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• Teamorientierte Zusammenarbeit
• Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Zur vollständigen Stellenausschreibung