Wir bieten kurzfristig vier Stellen als Telefonberater für das Oskar-Sorgen- und Infotelefon an. Dafür suchen wir in der Kinderhospizarbeit erfahrene Mitarbeiter/-innen, die sich vorstellen können, 16 Stunden monatlich von zu Hause aus die Telefonberatung zu übernehmen, im Rahmen der Ehrenamts/Übungsleiterpauschale (2.400 Euro jährlich steuerfrei für alle zusätzlich möglich, die diese Übungsleiterpauschale noch nicht in Anspruch genommen haben). Für diese Tätigkeit sind Kenntnisse im Umgang mit PC und Handy erforderlich.

Der erste Schulungstermin findet vom 06.01. bis 07.01.17 in Frankfurt/Main statt. Diese Schulung ist kostenfrei. Es gibt einen Zuschuss zu den Reisekosten in Höhe von max. 100 Euro, ebenso wird die Übernachtung und Frühstück/Mittagessen übernommen. Der Schulungstermin ist verbindlich und Voraussetzung für diese Tätigkeit.

Bitte schicken Sie bei Interesse Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Erfahrung Kinderhospizarbeit) bis spätestens 01.11.2016 an Frau Kraft, E-Mail: kraft@bundesverband-kinderhospiz.de

Zur Stellenausschreibung als Download