angel kampagne

Bildergalerie starten

Klicken Sie hier, um die Bildergalerie zu starten

Wir betonen es immer wieder: Kinderhospizarbeit ist nicht traurig. Wir arbeiten für Glücksmomente. Wir konzentrieren uns auf das Leben. Wir wollen zeigen, wie positiv und optimistisch man an das Thema herangehen kann. Und Sie können das auch. Greifen Sie zum Stift und schenken Sie uns zum Geburtstag einen Engel!

Klicken Sie hier, um Ausmalvorlage herunterzuladen

Das ist er: unser Angel. Wir vom Bundesverband Kinderhospiz setzen diese Figur immer dann ein, wenn wir „Danke“ sagen möchte. Als Skulptur wird der Angel zum Beispiel verliehen, um unsere Botschafter auszuzeichnen. „Danke“ sagen wir aber auch immer wieder Kooperationspartnern, Unterstützern, Spendern – mit einem Angel. Und als kleiner Glücksbringer gibt es unseren Angel nicht nur als Schmuckstück, sondern auch sozusagen „to go“ als Einkaufswagenchip.

Der Angel steht für die erkrankten Kinder, für die wir uns einsetzen  – denn ursprünglich wurde er auch für eines dieser Kinder entworfen.   Angelina war 17 Jahre alt, bildhübsch und voller Lebensfreude, als sie 2013 an einem Hirntumor starb. Ihr Vater hat für seine „Angel“ diese Engelsform erfunden. Noch heute ziert er Angelinas Grab. „Wir vom Bundesverband Kinderhospiz sind sehr stolz und dankbar, dass wir die Form des ‚Angels‘ verwenden dürfen“, sagt Sabine Kraft, „so bleibt Angelina auch in unserer Erinnerung sehr präsent. Wir erzählen von ihr, wir denken an sie. Und diejenigen, denen wir den Angel schenken, merken, dass das gar nichts Schweres und Trauriges haben muss. Auch darum geht in der Kinderhospizarbeit!“

So einzigartig Angelina war, so einzigartig sind all die betroffenen Kinder, für die wir uns stark machen. Deshalb soll auch das „Gesicht“ unseres Angels unverwechselbar und einzigartig werden. Unser Geburtstagwunsch lautet also: Greifen Sie zum Stift! Versehen sie die Vorlage des Angels auf der folgenden Seite mit einem Gesicht, mit einem Accessoire, einem Muster, einem Outfit, einer Frisur oder nur ein paar Strichen und machen Sie ihn zusammen mit ihrer Unterschrift unverwechselbar! Selbstverständlich darf der Angel auch in einem Bild oder einer Zeichnung integriert werden – Ihrer Phantasie möchten wir keine Grenzen setzen!

Die Angel-Bilder werden wir dazu einsetzen, eines unserer Hauptziele weiter zu verfolgen: wir möchten damit auf die Situation der betroffenen Familien in Deutschland aufmerksam machen und darauf, dass es da nicht nur Trauer und Leid zu ertragen gibt, sondern ganz viel Freude, die geteilt werden kann! Die gelungensten Angel  sollen in einer Aufmerksamkeitskampagne verwendet werden - Vielleicht sehen Sie Ihren Angel bald als Plakat, Tasse oder T-Shirt wieder? - die Originale werden versteigert. In jedem Fall aber hilft uns jeder einzelne eingesandte Angel  dabei, uns für die Kinderhospizarbeit stark zu machen.

Schon klar: Sie können überhaupt nicht zeichnen. Sie haben keine Zeit. Wir sagen: Trotzdem! Keine Ausflüchte! Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich während eines Besuchs in Freiburg im September 2017 die Zeit genommen, unseren Angel zu signieren. Wir versprechen, unser künstlerischen Anspruch ist minimal: haben Sie einfach Spaß, dabei sein ist alles.

angel kampagne merkel

Ob von prominenten Künstlern, Kindergartenkindern, professionellen Perfektionisten oder zeichnerischen Ersttätern - wir freuen uns auf viele kreative, andersartige, lustige, verrückte, ungewöhnliche und wunderschöne Angel!

Im Namen aller Betroffenen sagen wir dafür: Danke.
Wie immer, mit einem Angel.

Klicken Sie hier, um Ausmalvorlage herunterzuladen