Im Wyndham Grand Hotel in Berlin fand am 27.03.2014 unter der Leitung der Gesch├Ąftsf├╝hrerin des Bundesverbands Kinderhospiz, Sabine Kraft, ein Fach-und Austauschtag statt. Der Staatsekret├Ąr im Bundesministerium f├╝r Gesundheit, Lutz Stroppe, Prof.Dr. Thomas Klie (Evangelische Hochschule Freiburg), Prof. Lorna Fraser (University of Leeds), Joan Marston, Gesch├Ąftsf├╝hrerin ICPCN (S├╝dafrika) und Christhoph Theis,ein verwaister Vater, waren die Referenten. jeder einzelne Vortrag wusste das Fachpublikum und die G├Ąste auf individuelle Weise zu ├╝berzeugen.

Neben aktuellen Bedarfsanalysen, Auslandsstudien und der Darstellung des internationalen Netzwerkes (International Children's Palliative Care Network) zeigte der Abschlussreferent Christhoph Theis mit einer sehr pers├Ânlichen Darstellung der Sterbebegleitung seiner Tochter den dringenden Bedarf an Kinderhospizen und ambulanten Kinderhospizdiensten auf. Er untermauerte durch seinen Vortrag deren absolute Notwendigkeit und bedankte sich mit den Worten: "Ohne die ambulanten Kinderhospizdienste und das Kinderhospiz Balthasar h├Ątten wir es nicht geschafft."

Zum vollst├Ąndigen Artikel