Der g'scheite Beck in Feldberg-Bärental feierte am 9. Mai mit seinem 70. einen runden Geburtstag. Seinen besonderen Geburtstag verband Erlch Bizenberger auch mit einer nicht alltäglichen Idee. Zunächst verzichtete der Jubilar auf Geschenke anlässllch seines Wiegenfestes. An seinem Geburtstag war sein Café dann ab 10 Uhr geöffnet und jede Frau und jeder Mann waren willkommen um einen Kaffee und ein Stück Kuchen zu genießen. Nur die gewohnte Rechnung für den Verzehr gab es an diesem Tag jedoch nicht. Statt dessen war im Café zum g´scheiten Beck eine Spendendose aufgestellt worden, deren Inhalt die Familie Bitzenberger dem Bundesverband Kinderhospiz zugedacht hatte. Am Ende des Geburtstages fand sich eine stattliche Summe darin. Zusammen mit den Spenden privater Gäste ergab sich eine Summe von 3547 Euro zusammen. Geschäftsführerin Sabine Kraft nahm überglück den Spendenscheck entgegen und dankte gerührt, auch im Sinnder der kleinen Patienten und deren Familien, für den unerwartet hihen Betrag.

Zum Newsartikel aus der Zeitung