Bundesweites Veranstaltungs- und Informationsangebot ├╝ber die Arbeit ambulanter und station├Ąrer Kinderhospize

Berlin/Lenzkirch. Der 10. Februar steht seit 2006 ganz im Zeichen der Kinderhospize. Als ÔÇ×Tag der KinderhospizarbeitÔÇť r├╝ckt er f├╝r einen Tag die Arbeit der ambulanten und station├Ąren Kinderhospize in Deutschland in die Wahrnehmung der ├ľffentlichkeit.

Mit Informationsveranstaltungen, ÔÇ×Tag der offenen T├╝rÔÇť in den Kinderhospizen, Lesungen, Sinnesf├╝hrungen, Kinderschminken, Veranstaltungen mit lokalen Partnern und Aufmerksamkeitsaktionen nutzen die Kinderhospize den Tag, um sowohl auf lokaler, als auch auf ├╝berregionaler Ebene auf sich und die Arbeit aufmerksam zu machen. An diesem Tag werden die station├Ąren Kinderhospize zu offenen Begegnungsst├Ątten. Bei den ambulanten Kinderhospizdiensten treffen sich rund um den 10. Februar vielerorts die betroffenen Familien mit F├Ârderern, Unterst├╝tzern, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern.

Auf der Facebookseite ÔÇ×Tag der KinderhospizarbeitÔÇť https://www.facebook.com/pages/Tag-der-Kinderhospizarbeit/234282523320642 sammelt der Bundesverband Kinderhospiz e.V. Veranstaltungshinweise und Informationen zu den ├Ârtlichen Veranstaltungen ÔÇô in der Absicht, eine m├Âglichst breite ├ľffentlichkeit zu erreichen.

Nutzen Sie den Tag, um sich ├╝ber die wichtige Arbeit der ambulanten und station├Ąren Kinderhospize zu informieren!

Zur vollst├Ąndigen Pressemitteilung