Die Edith-Heilscher-Stiftung wurde gegr├╝ndet, um schwer kranke Kinder, junge Menschen, sowie deren Familien in der Region W├╝rzburg zu unterst├╝tzen und zu f├Ârdern. Die Mittel der Stiftung werden hierbei insbesondere dazu eingesetzt, W├╝nsche schwer kranker Kinder oder junger Menschen zu erf├╝llen.

Die Satzung der Edith-Heilscher-Stiftung sieht vor, dass der Vorstand der Stiftung aus einem/einer Vertreter/-in des Bundesverbandes Kinderhospiz, einem/einer Vertreter/-in des Herensw├╝nsche e.V. und einem/einer ├Ąrztlichem/r Vertreter/-in der W├╝rzburger Uniklinik, Station Regenbogen, besteht.

Im Sinne dieser Satzung nimmt Sabine Kraft, Gesch├Ąftsf├╝hrerin des Bundesverbands Kinderhospiz, die Position der Vorstandsvorsitzenden der neuen Stiftung ein.

http://www.edith-heilscher-stiftung.de/