Kathrin und Petra sind von ganzem Herzen Kinderkrankenschwestern. Sie arbeiten in Mitteldeutschlands einzigem Kinderhospiz, dem "Bärenherz" in Markkleeberg, das unheilbar kranke Kinder auch schon lange vor der Sterbebegleitung betreut. Daniela Adomat hat die Einrichtung besucht. Ihre Reportage lief im Rahmen der ARD-Themenwoche "Leben mit dem Tod".

"Wir wollen den Kleinen einfach diese riesige Angst nehmen. Auch wenn sie sich so viel mit dem Tod beschäftigen, sind sie doch trotzdem bloß Kinder, die vor allem Spaß am Leben haben sollten." Katrin und Petra sind mit ganzem Herzen bei ihrer Arbeit. Die beiden sind Schwestern im Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg bei Leipzig, das bis zur Eröffnung eines weiteren Kinderhospizes im Jahr 2011 das einzige in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen war.

Zum gesamten Beitrag