Bambi

Am 18. Oktober 2012 fand das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI in Berlin statt. Ziel ist es, gemeinsam mit namhaften Partnern aus Wirtschaft, Medien und engagierten Stars, Spenden f├╝r hilfsbed├╝rftige Kinder in Deutschland zu sammeln und sie aus ihrem Schattendasein zu holen. Alle eingenommen Spenden werden ohne Abzug von Verwaltungskosten an die beg├╝nstigten Organisationen weiter gegeben.

In diesem Jahr werden drei Organisationen schwerpunktm├Ą├čig unterst├╝tzt: Der Verein Stra├čenkinder e.V. betreut, im Berliner Brennpunktviertel Marzahn-Hellersdorf, t├Ąglich bis zu 150 Kinder und Jugendliche die von materieller und sozialer Armut betroffen sind und hilft mit Freizeit- und Bildungsangeboten.

Der Hamburger Verein Paulinchen - eine Initiative f├╝r brandverletzte Kinder e.V. begleitet und ber├Ąt betroffene Familien und kl├Ąrt bundesweit mit Pr├Ąventionskampagnen auf. Dass diese Arbeit unbedingt unterst├╝tzt werden muss, zeigt die Tatsache, dass in Deutschland j├Ąhrlich mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren wegen thermischen Verletzungen ├Ąrztlich behandelt werden m├╝ssen.

Die dritte gef├Ârderte Organisation ist das Kinderhospiz Regenbogenland in D├╝sseldorf. Die Einrichtung hilft Familien dabei, die ihnen noch verbleibende gemeinsame Zeit mit ihrem lebensbegrenzt erkrankten Kind m├Âglichst erf├╝llt und positiv zu gestalten. Schwerpunkt ist unter anderem auch die Betreuung der gesunden Geschwisterkinder. ÔÇ×Wir sind stolz, dass unser Mitglied im Bundesverband Kinderhospiz e.V., das Regenbogenland in D├╝sseldorf, durch die Stiftung Tribute to Bambi unterst├╝tzt wird und Kinderhospizarbeit dadurch in den Fokus der ├ľffentlichkeit ger├╝ckt wirdÔÇť, so Sabine Kraft, Gesch├Ąftsf├╝hrerin des Bundesverband Kinderhospiz e.V.