lebensspannen

Bundesverband Kinderhospiz e.V. reagiert auf Absagen – Konzert findet statt

Freiburg. Die Fachtagung LebensSpannen des Bundesverbandes Kinderhospiz e.V. in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Hochschule Freiburg und dem Universitätsklinikum Freiburg vom 4. bis 6. Oktober 2012 wird auf einen späteren Termin verlegt. Das im Rahmen der Tagung angekündigte Benefizkonzert mit der Weltklasse-Bratschistin Tabea Zimmermann am Donnerstag, dem 4.10. um 20 Uhr findet wie geplant statt.

Das Tagungsprogramm sah Referate von internationalen Fachleuten aus Politik, Medizin, Theologie, Ethik und Hospizorganisationen sowie Workshops vor, Schirmherrin der Veranstaltung ist Nicole Bracht-Bendt, Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestages. „Nach zunächst erfreulich vielen Anmeldungen haben uns in den vergangenen Tagen leider zahlreiche Absagen erreicht“, erklärte Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverband Kinderhospiz e.V. Das Programm selbst sei bei den Interessenten auf Begeisterung gestoßen, teilte Kraft weiter mit. „Es ist uns gelungen, die unterschiedlichen medizinischen, ethischen, religiösen und rechtlichen Aspekte im Umgang mit unheilbar erkrankten Kindern zu thematisieren.“ Die Veranstalter kündigten an, einen Ersatztermin für die Tagung zu finden, von der man sich wichtige Impulse für die Kinderhospizarbeit in Deutschland und darüber hinaus verspricht. Der Termin solle so schnell wie möglich bekannt gegeben werden.