Vom 06.06.-10.06.2011 f├╝hrte der Bundesverband Kinderhospiz in Kooperation mit dem Institut f├╝r Weiterbildung an der Evangelischen Hochschule e.V. und dem Zentrum f├╝r Kinder- und Jugendmedizin am Universit├Ątsklinikum Freiburg das Aufbaumodul Palliative Care P├Ądiatrie durch. Die Weiterbildung fand im Margarete Ruckmich-Haus in Freiburg statt und wurde von 12 Teilnehmern besucht, welche der Veranstaltung ein durchweg positives Urteil ausstellten. Zustimmung gab es auch f├╝r die Referenten und den Veranstaltungsort.

W├Ąhrend der Gesamtstundenzahl von 50 Unterichtseinheiten wurden die folgenden Themenkomplexe behandelt:

  • Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen

  • Das Kind, der Jugendliche aus entwicklungspsychologischer Sicht

  • Psychosoziale und spirituelle Aspekte in der p├Ądiatrischen Palliativversorgung

  • Das Bezugssystem (Familie, Peers)

  • Physische Aspekte der Erkrankung, Behandlung und Pflege

  • Das multiprofessionelle Team in der p├Ądiatrischen Palliativversorgung

  • Der professionelle Helfer in der p├Ądiatrischen Palliativversorgung

  • Ethische und rechtliche Grundlagen der p├Ądiatrischen Palliativversorgung

  • Organisatorische Aspekte
  •  

     

    Der Bundesverband Kinderhospiz plant f├╝r das kommende Jahr ein weiteres Aufbaumodul Palliative Care.