angel kekse

Jährlich wird am Tag der Kinderhospizarbeit auf die schwierige Situation von Familien aufmerksam gemacht, die ein unheilbar krankes Kind haben. Eines dieser Kinder war Angelina, die mit 17 Jahren an einem Hirntumor starb. Angelinas Vater hat seiner „Angel“ diese Engelsform gewidmet und sie aus Dankbarkeit dem Bundesverband Kinderhospiz geschenkt. Wir verwenden diese Form als besonderes Symbol – ob im Sommer als Fackel, unter deren Zeichen unser Kinder-Lebens-Lauf durch ganz Deutschland lief – oder jetzt als Backform!

Mitmachen ist einfach: Drucken Sie die Engel-Schablonen aus und schneiden Sie sie aus. Teig kneten, Engel auflegen, ausschneiden und backen: dann wird‘s erst spannend! Wir freuen uns auf viele Fotos von phantasievoll dekorierten Angel-Cookies, die wir auf facebook veröffentlichen möchten. Schicken Sie uns Ihre Bilder auf www.facebook.com/tagderkinderhospizarbeit/ oder per Mail an: projekte@bundesverband-kinderhospiz.de

Backen Sie mit und zeigen Sie betroffenen Familien: Ihr seid nicht allein.

Ein besonders schönes Zeichen ist auch, Ihre Angel-Kekse an jemanden zu verschenken: Ihre nette Nachbarin, eine Freundin, ein Familienmitglied? Sicher haben Sie in Ihrem Umfeld jemanden, dem Sie sagen möchten: Du bist ein Engel. Teilen Sie Ihre Geschichten mit uns und tragen Sie so dazu bei, dass noch mehr Menschen bewusst wird, wie wichtig und wertvoll Kinderhospizarbeit ist.

DANKE
Ein besonderes Dankeschön möchten wir der Firma Cookie Cutter in Villingen aussprechen, die unseren Angel als Backförmchen umgesetzt hat! Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung!

Download der Backschablone
Rezept-Vorschlag